Nachdem Herzogin Meghan und Prinz Harry Anfang des Jahres ihren Rückzug aus der königlichen Familie mitteilten, zogen sie nur wenige Wochen später zusammen mit ihrem Sohn Archie nach Kanada, um dort in ein neues Leben zu starten.

Herzogin Meghan startet ihre Karriere als Synchronsprecherin

Da Herzogin Meghan und Prinz Harry Queen Elizabeth als arbeitende Royals ab Frühjahr 2020 nicht mehr unterstützen werden, weder in Voll- noch in Teilzeit wird sich die ehemalige "Suits"-Schauspielerin neuen Projekten in Hollywood widmen.

Unter anderem wird sie Synchronsprecherin für einen Disneyfilm, wie der Konzern erst kürzlich bestätigte. Nun kommen Gerüchte auf, dass sich Meghan und Harry eine neue Bleibe in der Nähe von Los Angeles suchen, um Meghans Karriere weiter voranzutreiben. 

Ist das Meghans und Harrys neue Bleibe?

In Malibu sollen sich Meghan und Harry dieses 4,8-Millionen-Euro-Anwesen angeschaut haben. Zuvor gehörte es der Milliardärin Kylie Jenner. Das Haus verfügt über acht Schlafzimmer, zehn Badezimmer, weitläufigem Pool, einer Außenterrasse und einem Tanzstudio - perfekt für Meghans Yoga-Stunden.

Verwendete Quellen: Splash, Stay Awhile Villas

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche