Harry Potter: Mit "Hogwarts Mystery" auf seinen Spuren

Wer sich gerne auf die Spuren von Harry Potter und Co. begeben möchte, kann das bald mit dem Spiel "Harry Potter: Hogwarts Mystery" tun.

Harry (Daniel Radcliffe, M.), Ron (Rupert Grint) und Hermine (Emma Watson) im Film "Harry Potter und der Stein der Weisen"

Einmal tief in die zauberhafte Welt von Hogwarts eintauchen - welcher " "-Fan wünscht sich das nicht? Auf den Spuren von Harry Potter ( ), ( ) und ( ) wandeln zu können, wird nun bald möglich sein. Denn Jam City, ein US-amerikanisches Studio für Mobile-Spiele hat zusammen mit dem Verleiher Warner Bros. ein Spiel namens "Harry Potter: Hogwarts Mystery" entwickelt, das es möglich macht, einen Aufenthalt als Schüler in der Zauberer-Schule selbst zu erleben.

In diesem neuen Spiel können Fans ihre eigene Figur erschaffen und die Schuljahre in Hogwarts durchlaufen. Auf diesem Weg nehmen die Spieler an den magischen Unterrichtsstunden und Aktivitäten teil, die sie bereits aus den Büchern und Filmen kennen und lieben. Dabei müssen sie sich in Fächern wie Verteidigung gegen die dunklen Künste, dem Brauen von Zaubertränken und dem Duellierclub beweisen. Die meisten der bekannten Lehrer aus Harry Potter übernehmen auch im Spiel ihre Rollen.

Inspiriert von J.K. Rowlings Geschichten

"'Harry Potter: Hogwarts Mystery' ist ein Mobile-Spiel, das von J.K. Rowlings faszinierenden Geschichten inspiriert wurde und ist für die Fans eine aufregende und unterhaltsame Art, die magische Welt zu erleben", sagte David Haddad, Präsident von Warner Bros. Interactive Entertainment. Das Game soll im neuen Jahr im App Store, Google Play und im Amazon Appstore für mobile Geräte verfügbar sein.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche