Netflix & Chill & Grusel: Diese Netflix-Halloween-Filme verzeichnen die meisten Toten

Halloween steht vor der Tür und auch auf Netflix wird es düster, gruselig und unheimlich. Wer noch auf der Suche nach spooky und blutigen Filmen und Serien ist, wirft am besten einen Blick auf diese Grusel-Auswahl

Wer an keiner Halloween-Party teilnehmen möchte oder seinen freien Tag lieber gemütlich auf der Couch verbringt, braucht gute Ideen zur passenden Filmauswahl. Wie gut, dass auf Netflix ausreichend Material angeboten wird.

Halloween 2018 – mit Netflix

"Spuk in Hill House" ist definitiv eine Serie, die uns bereits jetzt in Halloween-Stimmung versetzt. Aber Netflix hat für die gruseligste Zeit des Jahres noch mehr zu bieten. Die folgende Infografik zeigt Film- und Serien-Empfehlungen basierend auf der Menge an verwendeter Schwarzer Magie pro Show, der Anzahl der Toten pro Show und dem größten Blutverlust pro Show.

Rebecca Mir + Massimo Sinató

Wird die "Let's Dance"-Tour zur Bewährungsprobe für ihre Beziehung?

Rebecca Mir und Massimo Sinató
Model Rebecca Mir und Profitänzer Massimo Sinató sind seit vier Jahren glücklich verheiratet und schwingen aktuell bei der großen "Let's Dance"-Tour das Tanzbein.
©RTL / Gala

Malevolent (Film, bereits verfügbar)

Handlung

Die Geschwister Jackson (Ben Lloyd-Hughes) und Angela (Florence Pugh) untersuchen gegen Bezahlung übernatürliche Phänomene. Sie sind sogenannte "Geisterjäger", aber in Wirklichkeit sind sie einfach nur Schwindler. Ihre Ausrüstung ist genauso Fake wie Angela's angebliche Visionen und es geht ihnen nur darum, Leichtgläubigen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ihr neuer Auftrag führt sie in ein altes und abgelegenes Waldhäuschen, in dem einst ein sadistischer Killer sein Unwesen getrieben hat...

Wolfsnächte (Film, bereits verfügbar)

Handlung

Der pensionierte Naturforscher und Wolfsexperte Russell Core (Jeffrey Wright) wird von der jungen Mutter Medora Slone (Riley Keough) angefleht, im Norden Alaskas die Wölfe aufzuspüren, die ihren jungen Sohn getötet haben. Bei ihrer gemeinsamen Mission am Rand der Zivilisation entwickelt sich zwischen den beiden Einzelgängern eine merkwürdige und gefährliche Beziehung.

Als jedoch Medoras Ehemann Vernon (Alexander Skarsgård) aus dem Irakkrieg zurückkehrt, treten die Neuigkeiten vom Tod seines Kindes eine Kette brutaler Ereignisse los. Während der örtliche Polizist Donald Marium (James Badge Dale) alles tut, um Vernons Rachefeldzug zu unterbinden, beginnt für Core eine gefährliche Odyssee mitten ins Herz der Dunkelheit.

Train to Busan (Film, bereits verfügbar)

Handlung

Als eine Zombie-Epidemie über das Land hereinbricht, versucht ein Vater mit seiner Tochter auf einer grauenhaften Zugfahrt, die einzig sichere Stadt zu erreichen. Mit: Gong Yoo, Ma Dong-seok, Jung Yu-mi

Apostle (Film, bereits verfügbar)

Handlung

Wir schreiben das Jahr 1905. Thomas Richardson begibt sich auf eine entlegene Insel, um seine Schwester zu retten, die von einer rätselhaften Sekte gegen Lösegeld entführt wurde. Dabei taucht er immer tiefer in die Geheimnisse und die Lügen ein, auf denen der Klan beruht. Die Entführer werden den Tag noch bereuen, an dem sie sich mit ihm anlegten.

Spuk in Hill House (Serie, bereits verfügbar)

Handlung

Spuk in Hill House ist eine moderne Neuinterpretation des gleichnamigen Romanklassikers von Shirley Jackson. Hauptaugenmerk der Handlung sind fünf Geschwister, die in der wohl berühmtesten Geistervilla Amerikas aufwuchsen. Als Erwachsene führt sie der Selbstmord ihrer jüngsten Schwester wieder zusammen und zwingt sie dazu, sich den Gespenstern ihrer Vergangenheit zu stellen. Einige davon schwirren ihnen lediglich im Kopf herum; andere treiben im Schatten der ikonischen Villa Hill House womöglich tatsächlich ihr Unwesen.

Castlevania S2 (Serie, verfügbar ab dem 26. Oktober)

Handlung

Castlevania in Anlehnung an den Videospielklassiker ist eine düstere mittelalterliche Fantasyserie über das letzte überlebende Mitglied der entehrten Belmont-Familie, das Osteuropa höchstpersönlich vor der mörderischen Hand von Vlad Dracula Tepe retten will. Produziert wurde die Zeichentrickserie von Frederator Studios, einem „Wow! Unlimited Media“-Unternehmen. Das Drehbuch stammt aus der Feder des Bestseller-Autors und der Comicbuch-Legende Warren Ellis. Die ausführenden Produzenten sind Warren Ellis, Kevin Kolde, Fred Seibert und Adi Shankar. In der 2. Staffel will Dracula die Welt mit seiner Vampirlegion von den Menschen befreien. Doch ein überraschendes Heldentrio stellt sich ihnen in den Weg.

Verwendete Quellen: eigene Recherche, Netflix, kinocheck.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche