Global Citizen Festival: Gratis zu Grönemeyer, Coldplay und Co.

Zum ersten Mal kommt das Global Citizen Festival im Juli nach Deutschland. Vor dem G20-Gipfel performen Coldplay und Co. gratis in Hamburg.

Am 6. Juli tummeln sich hochkarätige Musik-Acts in Hamburg! Am Abend vor dem Beginn des G20-Gipfels wird es ein Konzert der Extraklasse in der Barclaycard Arena geben: Das Global Citizen Festival findet zum ersten Mal in Deutschland statt. Das Line-up kann sich sehen lassen, wie der Veranstalter am Dienstag auf seiner Homepage bekanntgab.

Herbert Grönemeyer ("Was Muss Muss"), Coldplay ("A Head Full Of Dreams"), The Chainsmokers ("Paris) und Ellie Goulding ("Bright Lights") werden zum Beispiel auf der Bühne zu sehen sein. Chris Martin, Frontmann der Band Coldplay, ist Schirmherr des Festivals, das sich für "ein klares Zeichen gegen Armut und Ungleichheit und für internationale Zusammenarbeit und offene Gesellschaften" einsetzt. Im September 2016 hatte Chris Martin in New York unter anderem Musik-Stars wie Rihanna, Metallica und Cat Stevens auf die Bühne geholt.

Astrologie

Diese vier Sternzeichen sind perfekte Ehemänner

glückliche Ehe
Im Video sehen Sie vier Sternzeichen, die den perfekten Ehemann abgeben.
©Gala

Wie kommt man an Karten?

Es gibt 9.000 Gratis-Tickets, die man ab dem 14. März ergattern kann. Dazu kann sich jeder auf www.globalcitizenfestival.de anmelden oder registrieren - was auch mit dem eigenen Facebook-Account möglich ist - und sich für eine gerechtere Welt einsetzen. Wer aktiv Texte, Fotos und Videos über den globalen Kampf gegen Armut liest und weiterverbreitet, kann zwei Eintrittskarten erhalten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche