Gewinnspiel zu "Ihre Beste Stunde": Beste Stunden - mit Gemma

Die zauberhafte Gemma Arterton kommt mit einer emotionalen Tragikomödie in die Kinos: "Ihre Beste Stunde" zeigt sie an der Seite von Sam Claflin und Bill Nighy als engagierte Drehbuchautorin im kriegsgeplagten London 1940

Catrin Cole (Gemma Arterton) und Ambrose Hilliard (Bill Nighy) werden in "Ihre Beste Stunde" zum Team.

"Sie würden den Schmalz schreiben", lautet das Jobangebot an die junge Catrin Cole, als sie 1940 im britischen Informationsministerium sitzt. Es geht um Filme für die kriegsverwirrte englische Seele, ermutigende Botschaften, kleine Alltagsfluchten auf Zelluloid - und Catrin dachte eigentlich nicht an Drehbuchschreiben, sondern an einen Job als Sekretärin.

Aber sie sagt Ja zum Job, denn sie muss Geld verdienen. Auch wenn der haupt-Drehbuchautor Tom Buckley (Sam Claflin) zu Beginn ein schwieriger, herablassender Kollege ist, der von Catrins Beiträgen zum Projekt nicht viel hält.

Der Zyniker Tom Buckley (Sam Claflin) lässt sich von der jungen Catrin (Gemma Arterton) langsam bezaubern, aller Unterschiede zum Trotz.


Bei ihrem Filmprojekt über zwei Schwestern, die bei der Evakuierung von Soldaten in Dunquerque helfen, muss sie richtig darum kämpfen, dass die eigentlich zentralen Frauenfiguren nicht als schmückendes Beiwerk enden. Das tut sie charmant und klug, so wie sie auch den schwierigen Cast aus alten Männern und Neulingen zu nehmen weiß.

Hinter dem Film steckt Lissa Evans' Roman "Their Finest Hour and a Half", die dänische Regisseurin Lone Scherfing kommt zwar aus dem Dogma-Umfeld, bringt hier aber eine durchaus klassisch erzählte Geschichte ins Kino.

 "Ihre Beste Stunde" läuft seit dem 6. Juli in den deutschen Kinos.

Unser Gewinnspiel ist leider schon beendet.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche