Gary Oldman ist Winston Churchill: Seien Sie bei der Europapremiere in London dabei!

In "Die Dunkelste Stunde" spielt Gary Oldman den Jahrhundertpolitiker Winston Churchill so eindringlich, dass er schon als heißer Oscar-Kandidat gehandelt wird. Sehen Sie die Stars des Films live: Wir verlosen einen Besuch der Europapremiere in London

In dieser dunklen Zeit inmitten des Krieges muss Winston Churchill (Gary Oldman) die politischen Zweifler überzeugen und hinter sich bringen - sonst wird er untergehen (Szenenbild)

In dieser dunklen Zeit inmitten des Krieges muss Winston Churchill (Gary Oldman) die politischen Zweifler überzeugen und hinter sich bringen - sonst wird er untergehen (Szenenbild)

Inmitten des zweiten Weltkriegs, 1940, kommt in England ein neuer Premierminister an die Macht: ( ). Er muss sich in einer denkbar schwierigen Zeit beweisen: Soll er ein Friedensabkommen mit Nazi-Deutschland anstreben oder alles in den Widerstand werfen? Viele mauern und unterlaufen seine Pläne, einschließlich des Königs. Doch Churchill will seinen Weg gehen - und hat mit Clementine ( ) wenigstens eine Frau an seiner Seite, die unverbrüchlich zu ihm hält. Der Film will also nicht nur die politische Seite Churchills porträtieren (dessen Reden aus der Zeit archiviert und belegt sind), sondern zeigt auch seine menschliche Seite, seine Zweifel, seine Unsicherheiten und sein Hadern.

Ein Oscar für Gary Oldman?

Starkes Plakat: "Die Dunkelste Stunde" (2018)

Starkes Plakat: "Die Dunkelste Stunde" (2018)

 Gary Oldman - den viele als "Sirius Black" in den Harry-Potter-Filmen kennen, und der von Publikumsfilmen ( , "Bram Stoker's Dracula", Planet der Affen)  über Indie-Werke ("Basquiat", "Man Down") die ganze Palette beherrscht - zeigt hier all sein Talent und seine Erfahrung. Dafür könnte ihm erneut eine Oscar-Nominierung zuteil werden, die letzte liegt immerhin schon sechs Jahre zurück - und politische sowie biografische Filme sind immer etwas, worauf sich die Oscar-Jury gut einlassen kann.

Regisseur („Stolz und Vorurteil“, „Anna Karenina“) inszeniert dieses dramatische Kapitel europäischer politischer Geschichte nach einem Drehbuch des mehrfach Oscar-nominierten Anthony McCarten („Die Entdeckung der Unendlichkeit“). 

"Die Dunkelste Stunde" läuft in Deutschland ab 11. Januar - also nur wenige Wochen vor den Oscars - in den Kinos an.

Gewinnspiel

Am 11. Dezember findet im Odeon-Filmtheater in London die Europa-Premiere von "Darkest Hour" (so der Originaltitel) statt - und wir verlosen exklusiv gemeinsam mit Universal Premierentickets dafür. 

Ein Gewinner erhält 1x2 Premierentickets, dazu die Anreise (Flug) und eine Hotelübernachtung in London. 

Sie wollen sich diese glanzvolle Premiere und einen Blick auf die Stars nicht entgehen lassen? Dann füllen Sie unser Teilnahmeformular aus!

Teilnahmehinweise: Das Gewinnspiel läuft bis zum 28. November 2017. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die eigenhändig teilnehmen. Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt und benachrichtigt. Erst, wenn der Gewinner nach der Kontaktaufnahme den Gewinn schriftlich bestätigt hat, kann dieser in vollem Umfang gewährt werden. Sie müssen spätestens am 11. Dezember morgens losfliegen können.


Mehr zum Thema

Star-News der Woche