Gesundheit: Fünf Tipps gegen Winterdepressionen

Der nahende Winter und sein schlechtes Wetter drücken schon jetzt auf Ihre Stimmung? Wir haben fünf Tipps, die Ihnen helfen, die dunkle Jahreszeit ohne Depressionen zu überstehen.

Gesundheit: Fünf Tipps gegen Winterdepressionen
Letztes Video wiederholen
Grau, kalt, nass: Die dunkle Zeit schlägt vielen Menschen aufs Gemüt. Doch mit ein paar einfachen Tricks entkommt man dem Winterblues.

Für viele geht Winter mit schlechter Stimmung oder gar Depressionen einher. Zwischen Regen, den wenigen Sonnenstunden und kaum Aussicht auf Urlaub, fällt es häufig schwer, positiv zu bleiben. Das Ergebnis? Man bläst Trübsal, fängt an zu naschen und nimmt zu. Kurzum, man fühlt sich einfach nicht wohl in der eigenen Haut und zieht sich immer mehr zurück. Doch keine Sorge: Mit unsere fünf Tipps sollten Sie besser durch den Winter kommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche