Anleitung im Video: So nähen Sie sich ihren eigenen Mundschutz

Atemschutzmasken sind auf der ganzen Welt aktuell Mangelware. Durch die Coronakrise legen sich immer mehr Menschen eine zu. Um den Medizinern die Masken nicht zu "klauen", gibt es derzeit den Trend, sich selbst einen Schutz für Nase und Mund zu nähen. Wir zeigen, wie das gelingt. 

Atemschutzmaske
Letztes Video wiederholen
Für das Nähen eines eigenen Mundschutzes benötigen Sie auf jeden Fall einen atmungsaktiven Stoff.

Ganz unter dem Motto "Andere schützen, ohne der Medizin die medizinische Maske zu klauen“, nähen sich viele Promis gerade ihre eigenen Atemschutzmasken und rufen dazu auf, es ihnen nachzumachen. Diese Masken haben natürlich nicht dieselbe Schutzfunktion, wie die medizinischen, aber sie können zumindest die Mitmenschen ein wenig schützen. Denn wie Experten immer wieder erklären, schützt die Maske nicht den Träger, sondern verhindert, dass dessen Husten und die damit verbundenen Bakterien nicht in Luft gelangen. Eine Maske zu tragen schützt also eher andere. Wie Sie sich Ihren eignen Mundschutz nähen, erfahren Sie im Video. 

Verwendete Quelle: RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche