George R. R. Martin: Auf diese Bücher freuen wir uns 2018

Gibt es ein neues "Game of Thrones"-Werk und was kommt raus, wenn sich Bill Clinton mit James Patterson zusammen tut? Das erwartet uns 2018.

"Game of Thrones"-Fans können sich das Warten auf das Buch verkürzen: Die komplette 7. Staffel gibt es schon auf Blu-ray und DVD

Hat das Warten auf den nächsten "Game of Thrones"-Roman in diesem Jahr endlich ein Ende? Gut möglich: "Das Lied von Eis und Feuer"-Schöpfer George R.R. (69) könnte angedeutet haben, dass sein neues Buch im Jahr 2018 veröffentlicht wird. Die Fans haben ja auch lange genug auf "The Winds of Winter" gewartet. So lange, dass die TV-Serie die Bücher bereits überholt hat - Staffel 7 gibt es bereits auf DVD - und die Fans sich ernsthaft Sorgen machten, dass sie die nächste Veröffentlichung aus der Bestseller-Fantasy-Reihe nicht mehr erleben.

Einige Fans des Autors sehen in einem Tweet von George R.R. Martin jetzt aber einen Hoffnungsschimmer: Der Schlitten von wird in einem von ihm geteilten Bild von einem Drachen gezogen: Schenkt er den Fans also 2018 das neue Buch? Bereits im vergangenen Sommer deutete er an, dass neben "Winds of Winter" 2018 auch die Familiengeschichte der Targaryens, "Fire and Blood", auf den Markt kommen könnte... Ein Westeros-Buch sollen die Leute in den kommenden Monaten auf alle Fälle in den Händen halten, deutete er in seinem LiveJournal-Blog an.

Mehr Highlights

Und auf was dürfen sich Bücher-Freunde sonst noch freuen? Bestsellerautorin erzählt ab 23. Januar nach "Ein ganzes halbes Jahr" und "Ein ganz neues Leben" mit "Mein Herz in zwei Welten" Neues von Lou: Sie wagt in New York einen Neuanfang. Weiter geht es auch mit der Geschichte von Elena und Lila in der Neapolitanischen Saga von Elena Ferrante: Band 4, "Die Geschichte des verlorenen Kindes", erscheint am 2. Februar auf Deutsch: Elena kehrt aus Liebe nach Neapel zurück, Lila ist unterdessen eine erfolgreiche Unternehmerin geworden.

Große Vorfreude löst auch schon "Die Ermordung des Commendatore Band 1: Eine Idee erscheint" von Haruki Murakami aus: Ein einsamer junger Maler entdeckt durch einen Zufall ein meisterhaftes Gemälde, zunehmend geschehen anschließend merkwürdige Dinge um ihn herum. Der Roman erscheint hierzulande am 22. Januar.

Viel Spannung

Im Juni 2018 gibt es in deutscher Sprache Neues von Lee Childs Jack Reacher: Er muss in "Im Visier" einen Killer stoppen, der es auf den französischen Präsidenten abgesehen hat. Mit einer Menge Toter bekommen es die Leser von "Die Macht des Präsidenten" zu tun, das Buch erscheint im Mai in Deutschland: Kann den skrupellosen Drahtzieher zur Strecke bringen?

Walter Moers' fantastische Abenteuergeschichte um den jungen Dichter Hildegunst von Mythenmetz gibt es nun als Graphic Novel: Nach "Die Stadt der Träumenden Bücher (Comic): Band 1: Buchhaim" erscheint kommende Woche "Band 2: Die Katakomben". Unterdessen meldet sich auch Ben Aaronovitchs Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant zurück und nimmt ab Mai die Ermittlungen im Fall "Geister auf der Metropolitan Line" auf.

" "-Fans aufgepasst

Hintergrundwissen für alle "Harry Potter"-Fans: 2017 schlossen sich J.K. Rowling, Bloomsbury und die British Library zusammen, um das zwanzigjährige Jubiläum von "Harry Potter und der Stein der Weisen" zu feiern. Es entstand eine Ausstellung - und das Buch "Eine Geschichte voller Magie", das im Mai hierzulande erscheint: Es soll "viele merkwürdige, wunderbare und faszinierende Artefakte" aus den Archiven der British Library sowie noch nie veröffentlichte Schätze aus J.K. Rowlings persönlichem Besitz liefern.

Eberhofer und Kluftinger

Den neunten Fall für den Eberhofer gibt es ab 9. Februar, wenn ihr "Kaiserschmarrndrama" präsentiert. Ähnlich spannend und humorvoll wird es sicher auch im April wieder mit Kommissar Kluftinger, der es in seinem zehnten Fall mit seiner Vergangenheit zu tun bekommt. Ebenfalls erneut im Einsatz ist Donna Leons Commissario Brunetti, sein siebenundzwanzigster Fall, "Heimliche Versuchung", erscheint im Mai.

Die Stars

Mit Spannung erwartet wird Autobiografie "Brave", die Ende Januar auf Englisch erscheint. Die Schauspielerin lebte als Kind in einer Kolonie der "Kinder Gottes", später einige Zeit auf der Straße, dann kam sie nach Hollywood. Im Oktober 2017 gehörte sie zu den ersten Frauen, die Vorwürfe gegen den Produzenten erhoben. Auch hat wieder geschrieben: Ihre erste Autobiografie "Ich, Tina. Mein Leben" stammt aus dem Jahr 1986. Ein neues Buch der Sängerin soll im Oktober 2018 erscheinen. Es trägt den Titel "Tina Turner: My Love Story". Nachzulesen sein werden dann angeblich bisher unveröffentlichte Details über Turners Liebesleben und wie sie eine "lebensbedrohliche Krankheit" überlebte, heißt es vorab.

Und wie wird der Roman "The President is Missing" des ehemaligen US-Präsidenten und Bestseller-Autor ? Das Buch soll im Juni 2018 erscheinen. Schon jetzt ist aber klar, dass daraus eine TV-Serie wird. Obwohl sich die Geschichte des Thrillers laut "Entertainment Weekly" gut für einen Kinofilm oder eine Mini-Serie eignen würde, will der US-Sender Showtime eine reguläre Drama-Serie daraus machen.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche