VG-Wort Pixel

Zwei Verletzte Video zeigt Puma-Angriff auf Beamtin

Der Puma griff zunächst einen Zivilisten, dann eine Beamtin an. (Symbolbild)
Der Puma griff zunächst einen Zivilisten, dann eine Beamtin an. (Symbolbild)
© Shutterstock
Ein Puma hat in Amerika zwei Menschen angegriffen. Ein Video zeigt den dramatischen Moment, in dem die Polizistin am Boden liegt und das Tier über ihr "thront". 

Am Mittwoch (11. März) kam es in Colorado/USA zu einem Angriff durch einen Puma. Dabei wurde eine Zivilperson sowie eine Polizistin verletzt. Das Tier wurde erschossen.

Polizistin von Puma angegriffen

Wie das "Larimer County Sheriff’s Office" am Donnerstag per Pressemitteilung auf Facebook bekannt gab, wurden die Beamten zu einem Einsatz wegen eines Pumaangriffs in Larimer County mit einer verletzten Person gerufen. Gegen 14 Uhr seien sie zusammen mit Mitarbeitern des "Larimer County Natural Resources" am "Tatort" eingetroffen, hatten den Puma zunächst versucht "in Schacht zu halten". Daraufhin habe das Tier eine Beamtin angegriffen.

In einem Video, das im Netz kursiert und unter anderem dem regionalen Sender "Fox 31" vorliegt, sieht man, wie der Puma auf der Frau steht, die am Boden liegt. Ihr Kollege tritt nach dem Tier, um es zu verjagen, Mehrere Schüsse müssen abgefeuert werden, damit das Tier final von der ihr ablässt. Nach einem Fluchtversuch des Pumas wurde dieser wenig später in der Nähe eines Wohnhauses getötet.  

Zwei Verletzte kamen ins Krankenhaus

"Der verletzte Zivilist und die Beamtin wurden mit dem Krankenwagen mit nicht-lebensbedrohlichen, durch das Tier verursachten Verletzungen in lokale Krankenhäuser gebracht", heißt es in dem offiziellen Statement der Polizei. Die Ermittlungen dauern an.

Verwendete Quellen:Facebook, YouTube, Larimer County Sheriff's Office, Fox 31

jko Gala

Mehr zum Thema