VG-Wort Pixel

Wissenschaftserkenntnis Zehn Risikofaktoren die eine Scheidung auslösen könnten

Glaubt man Wissenschaftlern, Beziehungsexperten und Statistiken ergeben sich zehn Gründe, die eine Scheidung auslösen könnten

Laut eines Artikels der Huffington Post können diese sogenannten "Risikofaktoren für Scheidungen" die Wahrscheinlichkeit einer Trennung bei Paaren zwar erhöhen, sind aber natürlich kein Garant dafür. Für eine harmonische Beziehung kann jeder etwas tun und Arbeit investieren. Einige der folgenden Faktoren kann man nicht einmal selbst beeinflussen. 

Risikofaktoren für Scheidungen

1. Deine Eltern sind geschieden

2. Dein Trinkverhalten ist anders, als das deines Partners

3. Du hast früh geheiratet

4. Du bist attraktiv

5. Du hast für deine Hochzeit richtig viel Geld ausgegeben

6. Du hast relativ schnell ein Kind bekommen

7. Du hast kein abgeschlossenes Studium

8. Du wurdest nicht religös erzogen

9. Du bist bereits geschieden

10. Dein erstes Kind ist ein Mädchen

Laut dem Statistischen Bundesamt wird fast jede dritte Eheschließung in Deutschland wieder geschieden, wobei eine durchschnittliche Ehe 15 Jahre dauert.

lbu Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken