Wunderschönes Klavier-Video: Gänsehaut in der Arktis

Für ein spektakuläres Video ließ Greenpeace Star-Pianist Ludovico Einaudi in die Arktis einfliegen

Um auf das Schmelzen der Polkappen aufmerksam zu machen, hat sich die Umweltorganisation "Greenpeace" etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Vor der spektakulären Szenerie der Arktis ließen sie Star-Pianist Ludovico Einaudi samt Flügel auf einer schwimmenden Plattform im Eismeer spielen. Eingepackt in einen Mantel und mit einer Schwimmweste spielt der Pianist, der unter anderem den Soundtrack für "Ziemlich beste Freunde" eingespielt hat, zwischen Eisschollen und kalbenden Gletschern sein Stück "Elegy For The Arctic".

Traumhaft schön, das finden auch über 600.000 User auf YouTube.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche