Endlich Sommer: Wetter-Punktlandung zum Wochenende: Der Sommer kommt zurück

Der Juli enttäuscht uns wettermäßg derzeit auf ganzer Linie. Aber: An diesem Wochenende kommt der Sommer tatsächlich endlich zurück! Stellenweise werden bis zu 34 Grad erwartet.

Am Wochenende kommt der Sommer zurück

Der Juni hat uns einen ersten Eindruck davon gemacht, wie schön der Sommer tatsächlich sein kann. Der Juli hingegen schlug in eine komplett andere Kerbe. Wetter, Sturm, Hagel und Temperaturen, die mehr an Herbst erinnern. Für alle Wettergeplagten haben die Experten von "meteomoedia" gute Nachrichten: Der Sommer kommt zurück.

Am Wochenende wird es sommerlich

Zwar befinden wir uns längst mitten im Sommer, merken kann man das vor allem in den letzten Tagen aber nicht. Eher fühlt es sich im Moment an wie im Herbst. Doch das hat bald ein Ende. "Zum Wochenende kommt dann der Sommer zurück. Es wird deutlich heißer", bestätigt Dustin Böttcher, Meteorologe beim Wetterdienst Meteomedia, im Gespräch mit "t-online.de". Allerdings gibt es auch einen Haken an den guten Nachrichten. Denn der Sommer hat es nur auf eine Hälfte des Landes abgesehen. "Der Süden kommt am Wochenende aber deutlich besser weg." Während es in der Südhälfte Deutschlands bis zu 34 Grad werden könnten, knackt der Norden die 30-Grad-Marke nicht. Auch drohen hier leichte Schauer und Gewitter. 

Bikini + Co.

Nasse Nixen

Marie Nasemann lässt für die Umwelt die Hüllen fallen. Auf diesem Urlaubsfoto verzieht die einstige GNTM-Kandidatin das Gesicht, weil so viele Mücken um sie herumfliegen. Sie schreibt: "Klimaszenarien zeigen, dass es selbst beim kleinstmöglichen Temperaturanstieg in Zukunft mehr Mücken geben wird. Gerade in Europa werden in etwa 20 bis 30 Jahren auch Arten heimisch, die Tropenkrankheiten wie Dengue, Malaria und Gelbfieber übertragen können." In der Tat bestätigt das "Ärzteblatt" diese dramatisch Entwicklung. Marie Nasemann liefert damit einen weiteren Grund, warum wir alle etwas klimaneutraler leben sollten.
Diese Sportskanone scheint ein paar Extrastunden im Fitnessstudio verbracht zu haben: Denn Doutzen Kroes zeigt ihren wahnsinnig muskulösen Body beim Stand-up-Paddling vor Ibizas Küste. Ihr knapper Leo-Bikini ermöglicht freie Sicht auf ihren Waschbrettbauch, die definierten Arme und trainierten Beine. Ein athletisches Aussehen, mit dem das 34-jährigen Model ordentlich beeindruckt.
Der Tag danach: Einen Tag nach Heidi Klums romantischer Hochzeit mit Tom Kaulitz verbringt das frischgebackene Ehepaar mit seinen Gästen einen Tag im angesagten Beachclub und Restaurant "La Fontelina". Die Hochzeitsgesellschaft isst gemeinsam, viele sonnen sich und gehen baden. Auch Heidi Klum gönnt sich eine kleine Abkühlung und präsentiert sich in einem sexy Badeanzug - natürlich in weiß ... 
Heidis weißer Badeanzug mit XXL-Ausschnitt stammt vom Label Melissa Odabash. Der "Tahiti knotted halterneck"-Badeanzug ist ein aktuelles Modell und für 276 Euro zu haben. 

504

Sommer bleibt bis Anfang nächster Woche

Die sommerlichen Temperaturen setzen sich Anfang nächster Woche fort. Dabei kommt Nordrhein-Westfalen am besten weg. "In NRW kommt die Hitze-Blase als Erstes in Deutschland an", erklärt Dominik Jung, Meteorologe bei "wetter.net". 

US-Wetter-Experten warnen

Droht uns ein Horror-Sommer 2019?

Wie wird das Wetter im Sommer 2019?

Verwendete Quelle: DWD, Tag24, Spiegel


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche