VG-Wort Pixel

Weil ihr Vater gestorben ist Polizist begleitet Mädchen zum Vater-Tochter-Ball


Rührende Geste: Ein Polizist aus dem US-Bundesstaat Arkansas hat dafür gesorgt, dass Halbwaise Avey Cox nicht auf den Vater-Tochter-Tanzabend in ihrer Schule verzichten muss.

Die achtjährige Avey Cox hat in den Ferien ihren geliebten Vater verloren. Ein unbeschreiblicher Verlust für das kleine Mädchen. Ein weiterer Tiefschlag: Sie hätte auch fast auf den beliebten Vater-Tochter-Tanzabend in ihrer Grundschule verzichten müssen.

Ein Tanzpartner für Avey Cox

Die Betonung liegt auf fast. Als der Polizist Nick Harvey davon erfuhr, dass die kleine Avey nicht zu dem Tanzabend kommen könnte, schlug er kurzerhand vor, das Mädchen zu begleiten. "Ich habe ihre Mutter gefragt, wir haben uns getroffen und sie hat gesagt, dass es in Ordnung sei", erinnerte sich Harvey gegenüber "People". "Das Letzte, was ich wollte, war von einem Zweitklässler abgelehnt zu werden." Am nächsten Tag fragte er sie förmlich, ob sie mit ihm zum Vater-Tochter-Tanz gehen würde und ein Glück: Avey Cox nahm das Angebot freudestrahlend an.

In Limousine zum Schulball 

An dem besonderen Abend überließ der Beamte nichts dem Zufall: Er holte die Zweitklässlerin in seinem Polizeiwagen ab, trug – passend zu Aveys Kleid – eine rote Krawatte und ein rotes Taschentuch zu seinem schwarzen Anzug. Zuerst trafen sie sich mit Coxs Freundinnen und ihren Vätern zum Pizza essen, bevor es dann in einer Stretch-Limousine weiter zu ihrer Schule ging. "Heute Abend hatte ich die absolute Ehre, dieses erstaunliche und wunderschöne kleine Mädchen, Avey, zum Vater-Tochter-Tanz zu begleiten", gibt Nick Harvey via Facebook bekannt.

"Ich liebe meinen Job"

Ein unvergesslicher Abend, mit dem der engagierte Beamte dem kleinen Mädchen eine große Freude nach der Trauer um den Vater machen konnte. "Wir tanzten, als wäre es uns alles egal und konnten die Zeit mit ihren Freunden und den anderen Vätern verbringen. Ich liebe meinen Beruf aus so vielen Gründen, aber Momente wie dieser machen ihn zum besten Job für mich", resümiert Harvey in den sozialen Medien. 

Verwendete Quellen: Facebook, YouTube, People

aen Gala

Mehr zum Thema