Weil er aussehen wollte wie Hulk: Bodybuilder verliert fast seinen Arm

Einem Brasilianer wurde seine Muskelsucht fast zum Verhängnis. Statt zu trainieren, spritzte sich Romario Dos Santos Alves ein Synthol-Gemisch in den Muskel und verlor fast seinen Arm

Romario Dos Santos Alves.

Seine Muskelsucht hätte ihm fast den Arm gekostet: Romario Dos Santos Alves hatte einen Traum. Er wollte aussehen, wie ein Bodybuilder in der Optik der Marvel-Figur Hulk. Dafür aber viel Zeit im Gym verbringen? Fehlanzeige! Dos Santos Alves griff stattdessen zu verheerenden Mitteln.

Synthol zur Muskelvergrößerung

Synthol, ein Gemisch aus Öl, dem Betäubungsmittel Lidokain und Benzylalkohol, sollte den Wachstumsprozess seiner Muskeln beschleunigen. Dabei ist die Zunahme des Muskelvolumens rein optisch und steht nicht mit einem Kraftzuwachs in Verbindung.
Der Brasilianer spritzte sich die gefährliche Mischung fast täglich in den Muskel und ignorierte die Nebenwirkungen. Synthol kann zu Herzinfarkten, dauerhaften Gehirnschädigungen oder Atemkrisen führen. In seinem Fall verhärteten sich die Muskeln extrem und riefen außerdem eine Depressionen hervor. Gegenüber dem Online-Portal "VT" berichtet er von einer Erfahrung, die ihn sehr verletzte: "Als ich in einer Kirche war, kam eine Frau zu mir und sagte: 'Meine 12-jährige Tochter will nicht in die Kirche kommen, weil sie Angst hat vor dir. Sie denkt, du bist ein Biest und ein Monster.'" 

Real-Life-Hulk verliert fast seinen Arm

Bei einem Arztbesuch wurde ihm deutlich gemacht, wie gefährlich seine Sucht ist: "Der Doktor sagte mir: 'Wir werden deinen Arm amputieren müssen. Deine Muskeln sind zu Stein geworden. Deine Muskeln sind zerstört.'" Ärzte warnen bereits seit der Jahrtausendwende vor den Gefahren, denen sich Bodybuilder mit der Verwendung von Synthol aussetzen. Kurz vor der anstehenden Operation änderte der zuständige Mediziner aber seine Meinung und verzichtete auf eine Armamputation. 
Dos Santos Alves änderte mittlerweile seinen Lebensstil und verzichtet heute auf Synthol. Dennoch: Die Figur des Hulk wird er für immer haben, denn die Muskeln werden sich nicht mehr verkleinern. 

Es steht in den Sternen

Ihr Sternzeichen sagt Ihnen, welcher Sporttyp Sie sind

Es steht in den Sternen: Ihr Sternzeichen sagt Ihnen, welcher Sporttyp Sie sind
Je nach Sternzeichen haben wir unterschiedliche Vorlieben und Charaktereigenschaften. Das spiegelt sich auch in unseren Sportvorlieben wieder. Sehen Sie hier, welcher Sport zu Ihnen passt.
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche