"Fettes Stück Müll" : Sie halbierte ihr Gewicht und nahm Rache am Ex

Vorher 124Kg - Nachher 68Kg

Eine ungesunde Beziehung und eine ungesunde Lebensweise - Alvina Rayne wog zu ihren schlimmsten Zeiten 124 Kilogramm und kannte kein Hungergefühl, denn sie aß einfach stets und ständig und das im Übermaß. Bis zu 5000 Kalorien nahm sie täglich zu sich und legte vor allem während ihrer ersten Schwangerschaft extrem an Gewicht zu.

Psychoterror durch den Ex

Ein weiterer Grund war ihr Ex-Freund, der die heute 32-Jährige ständig unter Druck setzte und sie sogar schlug. Er sagte ihr, dass sie mit ihrem Aussehen eh niemand anderen finden würde, wenn sie sich von ihm trennte. Doch genau das tat die junge Mutter schließlich. Sie wollte einen Schlussstrich ziehen, sowohl mit ihrem Freund als auch mit ihrem Lebensstil

Coronavirus-Krise

Warum wir jetzt verwirrende Träume haben

Intensiver Schlaf
Für Experten sind die intensiven Träume eine logische Erscheinung, während der anhaltenden Krise.
©Gala

Krasse Veränderung

Zuerst versuchte es Alvina mit Weight Watchers, doch sie musste einige Rückschläge einstecken. Schließlich entdeckte sie die Ketogene Diätfür sich, die sie zu einem neuen Lebensstil führte. Statt Softdrinks und Fastfood sah ihre Ernährung komplett anders aus. Sie verzichtete auf süße Säfte, Limos, Zucker und Kohlenhydrate und es zeigten sich die ersten Ergebnisse. Vor allem ein Satz blieb ihr dabei ständig im Kopf. "Du hässliches, fettes Stück Müll". Diese Worte ihres Ex-Freundes motivierten Alvina durchzuhalten und die Pfunde purzelten und purzelten. "Ich habe mit der ketogenen Low-Carb-Diät begonnen, die sich zu 75 Prozent aus gesunden Fetten, zu 20 Prozent aus Proteinen und zu 5 Prozent aus Kohlenhydraten zusammensetzt." 

Stay Keto my friends, it WORKS, just stick to it and DON'T EVER GIVE UP! <3 :-) PS. I don't do private individual...

Gepostet von Low Carb High Fat with Alvina Rayne am Samstag, 3. Dezember 2016

Die Erfolge veränderten ihr Leben

Sie verlor insgesamt 58 Kilogramm und hatte dann eine ganz besondere Begegnung. Sie traf auf der Straße die Mutter ihres Ex' und die kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. "Sie war geschockt von meiner Transformation und erzählte ihm, wie sehr ich mich verändert hatte."

Kaum überraschend, dass sich Alvinas Ex-Freund sofort wieder bei ihr meldete. Doch wer jetzt an ein Liebescomeback glaubt, der irrt sich gewaltig. Für Alvina stand fest: Kein Zurück! Unter keinen Umständen.  

Heute ist sie froh über diesen Schritt: "Ich bin jetzt glücklich mit einem Mann verheiratet, der mich wie Gold behandelt und mich liebt."

Auf Youtube und Instagram gibt sie nun Tipps zur Ketogenen Diät und andere gute Ratschläge und geht als gutes Beispiel voran. 

Was ist die Ketogene Diät?

Die Ketogene Diät ist eine Form der Ernährung, bei der es das Ziel ist, Gewicht durch Fettverbrennung zu verlieren. Was erst einmal gut klingt ist allerdings auch umstritten. Bei dieser Diätform wird fast komplett auf Kohlenhydrate verzichtet, was die sogenannte "Keto-Diät" ziemlich extrem macht. Der Körper holt sich seine Energie hierbei übers Fett und nicht über Zucker und man verfällt in einen Hungerstoffwechsel. Dabei greift die Leber auf Fett zurück und bildet einen Glukoseersatz, die sogenannten Ketone. Der Nachteil daran ist der Jojo-Effekt, denn der komplette Verzicht auf Nudeln, Brot und andere Kohlenhydrate ist extrem hart. Von vielen Ernährungswissenschaftlern wird diese Diätform abgelehnt, da sie nicht ausgewogen genug ist.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche