Weckruf auf Instagram Sixpack in 30 Sekunden

Fitness-Bloggerin Jess
Fitness-Bloggerin Jess
© instagram/plankingforpizza
Die Fitness-Bloggerin Jess aus Florida packt auf Instagram aus: So kriegt man in 30 Sekunden ein knackiges Sixpack

In Zeiten von Photoshop sollte man nicht jeden gestählten Körper beneiden, der einem auf den sozialen Netzwerken und in Hochglanzmagazinen entgegen kommt. Das beweist nun einmal mehr die Fitness-Bloggerin Jess aus Florida. Auf ihrem Profil @plankingforpizza zeigt die 26-Jährige, wie man ein Sixpack bekommt - innerhalb von 30 Sekunden.

Das Geheimnis ist nicht viel Sport und gesunde Ernährung. Und auch nicht Photoshop. Es ist schlicht und einfach die Pose.

"Das ist kein Foto meiner Verwandlung. Ich habe diese Bilder mit 30 Sekunden Abstand aufgenommen. Links ist meine Haltung schlecht, ich blähe meinen Bauch so weit wie möglich nach vorne und habe mein Höschen so positioniert, dass man meinen ekligen, unansehlichen und schrecklichen Hüftspeck sieht. Ich verstecke ihn häufig unter hoch geschnittenen Unterhosen und Hosen", schreibt sie.

Es schmerze sie, die Realität zu zeigen, aber "es beweist, dass mein Körper nicht perfekt ist und ich noch Arbeit vor mir habe". Auf der rechten Seite, so Jess, stehe sie gerade und bequem. Sie spannt ihren Körper an und trägt das Höschen nun so, dass der Hüftspeck versteckt wird.

"Ich bin nicht fett und ich bin nicht perfekt"

Mit ihrem Posting spricht Jess ihren 45 000 Fans viel Mut zu - man muss zu seinen Fehlern stehen und der Realität ins Auge blicken, so hart der Weg auch sein mag. Und man muss sich selbst lieben.

"Ich weiß, ich bin streng mit mir - das ist eine meiner Schwächen - aber so langsam lerne ich, sanft und freundlich zu mir zu sein. Das beginnt damit, dass ich ehrlich mit mir bin und meine Unvollkommenheit kenne und verstehe. Obwohl sie existiert, ist das nicht, was mich definiert. Ich bin kein Vorher-Bild. Ich bin kein Nachher-Bild. Ich bin nicht fett und ich bin nicht perfekt. Ich habe Makel. Ich habe Narben. Ich bin unsicher. Aber ich lerne und hoffe, dass ich mich eines Tages vollkommen lieben kann."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Jess startete ihre Diät im Juni 2015 und hat seitdem schon deutlich abgenommen. Sie trainiert mit dem Fitness-Programm der Australierin Kayla Itsines. Hier ist Jess noch vor 22 Wochen zu sehen:

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das ist sie heute:

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
skn

Mehr zum Thema


Gala entdecken