Vorsicht Salmonellen: Großer Rückruf bei Aldi

Der Discounter rät dringend von einem Verzehr ab

ALDI

Die Discounter Kette Aldi macht auf einen Rückruf der Merschbrock-Wiese Gewürz GmbH aufmerksam. 

Salmonellen in Bio-Gewürzen 

Aldi Süd und Aldi Nord rufen verschiedene Gewürze zurück. Aufgrund von Salmonellen sollte ein Verzehr dringend vermieden werden. Betroffen ist bei Aldi Nord die Produktlinie "Gut Bio".  Konkret sind es die Gewürze "Bio Fenchel Gemahlen" mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 17.10.2019 und 01.03.2020, "Bio Ras el Hanout feine Gewürzmischung" mit dem MHD 17.10.2019., "Bio Curry Madras feine Gewürzmischung" mit dem MHD 11.11.2019. und "Bio Asia Wok feine Gewürzzubereitung" mit dem MHD 01.03.2020. 

Bärenfang

Fischer können nicht fassen, was sie aus dem See ziehen

Fischer auf dem Wasser
Wir dürfen so viel schon verraten: Am Ende wird alles gut.
©Gala

Bei Aldi Süd sind Produkte der Linie "Bio" mit dem MHD 02.2020 betroffen. Jedoch wurden diese nur in einigen Filialen verkauft. Konkret betrifft der Rückruf "Bio Ras el Hanout feine Gewürzmischung", "Bio Curry Madras feine Gewürzmischung" und "Bio Asia Wok feine Gewürzmischung". 

Produkte nicht verzehren 

Betroffene Produkte sollten auf keinen Fall weiter verzehrt werden. Bei Anzeichen auffälliger Symptome, sollte dringend ein Arzt aufgesucht werden. Kunden, die bereits ein Produkt gekauft haben, können dieses selbstverständlich gegen die Erstattung des Kaufpreises zurückgeben. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche