VG-Wort Pixel

Vorsicht Einkaufskorb von Rewe soll lebensgefährlich sein

Rewe
Rewe
© Getty Images
Der Filialleiter eines Rewe-Markts warnt seine Kunden 

Erneut sorgt ein Rückruf im Netz für Aufregung. Dieses Mal ist es jedoch tatsächlich ein Rückruf der etwas anderen Art. Es handelt sich nämlich nicht wie sonst so häufig um ein Lebensmittel, sondern um den beliebten roten Einkaufskorb. 

Filialleiter warnt 

Der Filialleiter des Rewe-Markts in Fürstenfeldbruck in Bayern warnt seine Kunden vor dem bekannten roten Einkaufskorb. Es bestehe eine "Gefahr für die Gesundheit" - aufgrund "eines technischen Defekts, herrscht bei dem Modell "roter Einkaufskorb" lebensgefahr" heißt es in dem Posting auf Facebook. Weiter rät er seinen Kunden davon ab, den Korb nicht außerhalb der Verkaufsfläche zu nutzen. 

Humorvolle Aktion 

Was tatsächlich hinter dem Rückruf steckt, ist ein kleiner Scherz. Der Filialleiter will so seinen Ärger zum Ausdruck bringen, denn die Körbe scheinen in seiner Filiale gerne geklaut zu werden. 

mge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken