Dank Video-Hit : Geschenke endlich richtig einpacken

Das Geschenk sieht nach dem Einpacken zerknittert aus oder das Papier reicht nicht? Kein Problem! Dank eines viralen Video-Hits kann jetzt jeder perfekt Geschenke verpacken.

Symbolbild

In der Vorweihnachtszeit werden Geschenke eingepackt - meist falsch. Das Twitter-Video der britischen Buchhandelskette "Waterstones" sorgt für ein richtiges Aha-Erlebnis und zeigt endlich, wie Geschenke richtig verpackt werden.

Geschenke einpacken: So geht es richtig

Es sind nur vier Handgriffe und wenige Sekunden und das Geschenk ist perfekt verpackt. Der geniale Tipp: Einfach das Geschenkpapier diagonal zum Paket legen, die vier Ecken umklappen und fertig ist das Präsent! Nichts ist zerknittert und die Ecken endlich glatt. Da stellt sich doch die Frage, wieso man da nicht vorher drauf gekommen ist? Egal! Ab sofort wird dieser Tipp in die Tat umgesetzt.

Video begeistert 16 Millionen Nutzer

Das denken sich sicherlich auch die mittlerweile über 16 Millionen User, die sich das Video seit Montag (16. Dezember) angesehen haben. Einer schreibt: "Ich habe drei Jahre lang Bücher verkauft, habe ungefähr eine Million Bücher verpackt und ich kannte das nicht. Ich schäme mich!"

Weihnachten

Promis im Geschenkefieber

In New York City wirkt Katie Holmes beim Einpacken der Geschenke leider etwas gestresst. Dabei soll die Weihnachtszeit doch ganz besinnlich sein. 
Alessandra Meyer-Wölden deckt sich bei Target fleißig mit Geschenkpapier ein. Schließlich muss sie auch für fünf Kinder etwas hübsch Verpacktes unter den Weihnachtsbaum legen. 
Im adretten Partnerlook mit ihrem Wichtel-Geschenk macht sich Reese Witherspoon auf den Weg zu einer vorweihnachtlichen Party.
Behutsam balanciert Olivia Culpo einen Stapel mit Geschenken durch die Tür. Rote Schleifen sorgen zusätzlich für einen weihnachtlichen Look der Präsente.

40

Viele teilen ihre bisherigen Geschenk-Unfälle und zerknitterten Verpackungen. Andere freuen sich, endlich von diesem "lebensverändernden Tipp" erfahren zu haben. Verständlich. Nun kann Weihnachten kommen!

Verwendete Quellen: Twitter

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche