VG-Wort Pixel

Viraler Hit Video von Wüstentieren beim Trinken begeistert das Netz


Er stellte einen Zinkeimer mit Wasser in die Wüste und legte eine Kamera auf den Grund des Eimers. Was dann passierte, ist ein wunderbarer Einblick in die Tierwelt der Wüste 

John Wells lebt in der Wüste von Texas auf der Terlingua Ranch und betreibt dort ein ganz besonderes Projekt. Mitten im Nirgendwo versucht er ganz auf sich allein gestellt von alternativer Energie nachhaltig zu leben. Dabei kommt er immer wieder auf neue Ideen für Experimente, die er in seinem Blog veröffentlicht. 

Dass sein neuestes Experiment aber dermaßen durch die Decke gehen würde, dass sich auf seiner sonst spärlich besuchten Seite innerhalb kurzer Zeit Millionen von Usern tummelten, hätte er nie für möglich gehalten. 

Sein Versuchsaufbau: Er stellte einen Eimer mit Wasser in die Wüste und legte eine Kamera auf den Grund. Nach und nach kam ein Wüstentier nach dem anderen zum Eimer und genoss das seltene Nass. Der Zusammenschnitt des Videos machte John Wells über Nacht zu einem YouTube-Star

tgi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken