Victoria Beckham: Aufregung um diesen Kuss

Weil sie dieses Bild von sich mit Harper Beckham gepostet hat, steckt Victoria Beckham gerade mitten in einem Shitstorm

Victoria und Harper Beckham

Eigentlich wollte Victoria Beckham einfach nur ein süßes Bild zum Geburtstag ihrer Tochter Harper bei Instagram posten. Dass sie damit einen Shitstorm unter ihrem Bild entfachen würde, hätte sie wohl nicht gedacht.

Dabei ging es nur darum, dass Victoria die kleine Harper auf den Mund geküsst hat. Viel zu intim sei diese Liebkosung, meinen die Personen, die das Bild heftig kritisieren. Ein User ging sogar so weit Victoria als pädophil zu beschimpfen! Doch kurze Zeit später bildete sich schon eine breite Front von Usern, die Victoria den Rücken stärkten. Unter dem Hashtag #mummydaughterkisses posteten Mütter auf der ganzen Welt Bilder davon wie sie ihre Kinder auf den Mund küssen.

Ist das wirklich zu viel des Guten?

Auch wir finden: Solange es um reine Sympathiebekundung und mütterliche Liebe geht, gibt es überhaupt kein Problem damit sein Kind auf den Mund zu küssen. Und seien wir mal ehrlich: Es wird nur noch ein paar Jahre dauern, da wird es Harper schrecklich peinlich sein von ihrer Mama geküsst zu werden. Bis dahin sollen die beiden ihre Mutter-Kind-Liebe in vollen Zügen genießen!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche