VG-Wort Pixel

Vermisst Christina aus Bayern spurlos verschwunden - Hinweise gesucht

Christina Lechner
Christina Lechner
© facebook.com/birgit.lechner.75
Die 16-jährige Christian Lechner verschwand bereits am 26. Dezember 2017 und wird seitdem vermisst

Auf Facebook startet Birgit Lechner nun eine große Suchaktion nach ihrer vermissten Tochter Christina. Ihr Verschwinden ist mysteriös und ihre Mutter glaubt nicht daran, dass Christina einfach abgehauen ist.

Letzte Spur

Zuletzt telefonierten Mutter und Tochter am Bahnhof Nürnberg miteinander. Christina war in Schwandorf (Bayern) um 13:07 Uhr in den Zug gestiegen, der dann in Nürnberg halten musste. Sie informierte ihre Mutter mit ihrem Handy, dass sie ca. eine Stunde verspätet in Pforzheim (Baden-Württemberg) ankommen würde. Das war das Letzte, was ihre Mutter von ihr hörte. Christina kam nie zu Hause an.

Aufruf bei Facebook

Nachdem Birgit die Polizei informierte, startete sie wenige Tage später einen öffentlichen Aufruf auf Facebook, der nach einer Woche bereits über 331.000 Mal geteilt wurde. Die Anteilnahme ist riesig, doch noch immer gibt es von der Teenagerin keine Spur. Gegenüber der "Express"-Zeitung bestätigte die Polizei in Karlsruhe, dass ihnen eine Vermisstenmeldung vorliegt, doch laut eines Polizeisprechers gebe es bislang keine Hinweise auf ein Verbrechen. 

Wer die 16-jährige Christina Lechner gesehen hat, oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, kann sich an jede Polizeidienststelle wenden. 

lbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken