Verletzungsgefahr: Lidl ruft Salz- und Pfeffermühlen zurück

Lidl zieht die Notbremse und ruft Produkte aus ihrem Gewürzsortiment zurück. Grund dafür seien Glassplitter, die sich in den Salz- bzw. Pfeffermühlen befinden könnten

Lidl startet einen Rückruf von Salz- und Pfeffermühlen

Wie Lidl auf seiner Homepage selbst schreibt, bitten sie ihre Kunden die "Kania Glas-Keramikmühle mit den Sortierungen Pfeffer schwarz, Pfeffer bunt und Meersalz" des Herstellers "Weiand GmbH" nicht mehr zu verwenden, sondern in einer ihrer Filialen zurückzugeben. Dort wird den Käufern dann der Kaufreis erstattet – auch ohne Vorlage des Kassenbons. Die Mühlen selbst hat Lidl aus den Regalen entfernt und bittet im Namen seines Lieferanten um Entschuldigung. 

Laut Lidl handelt es sich um folgende Produkte

  • „Kania Glas-Keramikmühle Pfeffer schwarz, 50g“, Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2024
  • „Kania Glas-Keramikmühle Pfeffer bunt, 40g“, Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2023
  • „Kania Glas-Keramikmühle Meersalz, 110g“, Mindesthaltbarkeitsdatum 02/2024

Shopping

Stars im Supermarkt

Es ist schon eine Weile her, dass wir Schauspielerin Meg Ryan zu Gesicht bekommen haben. In einem New Yorker Supermarkt läuft sie einem Paparazzo nun direkt vor die Linse. Da hilft auch die Sonnenbrille nichts. Den samstäglichen Lebensmittel-Einkauf muss der Hollywood-Star allerdings nicht alleine bestreiten...
Meg Ryan wird begleitet von ihrer Teenager-Tochter Daisy True, die mit Mama den Einkaufswagen voll packt.
Glamour-Girls Kendall Jenner, Bella Hadid und Justine Skye achten auf ihre Ernährung und greifen auch im Supermarkt zu frischem Obst und Gemüse.
Prinz Charles ist ein leidenschaftlicher Verfechter ökologischer Landwirtschaft und setzt sich für das Prinzip der Nachhaltigkeit ein. Bei einem Besuch in Leicester begutachtet der Prinz von Wales Produkte auf dem überdachten Frucht- und Gemüsemarkt.

260

In den Mühlen könnten sich Glassplitter befinden

Grund für den Rückruf sei "eine fehlerhafte Glascharge", die während der Herstellung verwendet sein soll. So bestünde die Gefahr, dass sich einzelne Glassplitter unter das Salz bzw. den Pfeffer verirren. Aufgrund der Verletzungsgefahr sollte auf den Verzehr verzichtet werden. Betroffen sind Gewürzmühlen, die in Lidlfilialen in Bayern, Hamburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen gekauft wurden.

Wie bitte?!

Diese Lidl-Produkte zum Muttertag sorgen für Empörung im Netz

Wie bitte?!: Diese Lidl-Produkte zum Muttertag sorgen für Empörung im Netz
Kunden und Internetnutzer sind empört: Mit seinen Muttertags-Produkten zeigt Lidl, dass der Discounter mit seinem Frauenbild um einige Jahrzehnte zurückgeblieben ist
©Gala

Verwendete Quellen: Lidl

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche