Valeria Lukyanova im Fitnesswahn: Die "Barbie-Frau" - extremer denn je

Diesen Job hat ihr blondes Vorbild noch nicht: Valeria Lukyanova entwickelt sich momentan zur Fitness-Barbie und übertreibt es dabei maßlos

Valeria Lukyanova

Als würde ihr der Titel "Barbie-Frau" noch nicht genügen, fährt Valeria Lukyanova jetzt richtig auf und mutiert zum absoluten Fitness-Freak. Ständiges Krafttraining, massig Workouts und viele Jogging-Touren gehören seit Neuestem genauso zu ihrem täglichen Tagesablauf wie ihre extreme Make-up-Routine. So kommt es, dass sich ihre sonst schon unmenschlich, künstlich wirkende Silhouette auf ein Neues verändert. Unter ihrem operierten XL-Busen befindet sich nun nicht nur eine viel zu schmale Taille, sondern ebenfalls ein krasser Six-Pack.

Auf Facebook zeigt Valeria Lukyanova täglich ihre extremen Workouts. Das Erklimmen von unzähligen Treppenstufen gehört dabei zu eine ihrer leichtesten Übungen. Auch hier trägt sie natürlich ihre Lieblingsfarbe Pink und bleibt ihrem Barbie-Image treu.

Seit einigen Monaten geht Valeria ihrem Sportprogramm nun nach, das sie auf Facebook selber als "Human Barbie Gym" bezeichnet. Wie fit sie ist, demonstriert sie seither täglich auf all ihren Social-Media-Accounts sowie auf YouTube. Hier kann man sich ansehen, mit welchen Übungen der Fitness-Freak sein Aussehen auf eine neue Spitze treibt. Barbie würde da vor lauter Übermotivation sicherlich ihren Kopf samt blonder Plastik-Mähne schütteln.

Gegen Sport in Maßen ist ja überhaupt nichts einzuwenden, diese Herangehensweise wirkt jedoch schon etwas obsessiv. Trotzdem bleibt natürlich jedem selber überlassen, was er mit seinem Körper macht - und Valeria ist da ja eh schon seit Langem nicht mehr reinzureden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche