Valeria Lukyanova: Typveränderung der "Real Life Barbie"

Valeria Lukyanova wurde bekannt als die "Real Life Barbie". Viel Make-up, langes wasserstoffblondes Haar - sie war die Unnatürlichkeit in Perfektion. Jetzt sieht die Barbie-Frau ganz anders aus

Valeria Lukyanova

Valeriya Lukyanova wurde als "Real Life Barbie" weltberühmt. An ihr soll alles echt sein - außer die großen Brüste, die sie sich machen ließ. Um den Barbie-Look zu unterstreichen, trug sie außerdem stets vergrößernde Kontaktlinsen und schminkte sich entsprechend unnatürlich, um dem Titel Barbie-Frau gerecht zu werden. Riesige Augen, eine dicke Schicht Lipgloss und natürlich die wasserstoffblonden Haare - Valeriya Lukyanova war die Künstlichkeit in Perfektion.

Unerwartete Typveränderung!

Die Betonung liegt auf war. Völlig unerwartet zeigt sich Lukyanova in letzter Zeit immer wieder ganz natürlich und sogar ungeschminkt. Auf ihre Lieblingsfarben Pink und Rosa verzichtet sie zwar noch immer nicht, aber dafür bleibt ein Großteil ihres Make-ups nun in der Schublade liegen. Valerya steht plötzlich auf dezente Farben, Bindis und lässt sogar die Linsen weg, die sie immer arg überirdisch aussehen ließen.

forsakenlove_ - Miah Eugenne https://youtu.be/FZ2xmOSQpVY

Gepostet von Valeria Lukyanova am Mittwoch, 9. März 2016

So dezent hat man Valeriya wohl noch nie gesehen:

Botox + OPs

Du siehst so anders aus!

Senna Gamour wurde mit der Girlband "Monrose" bekannt und feierte landesweite Erfolge. 2009 strahlte die Musikerin noch mit einem frischen, gesunden Lächeln in die Kamera. Einige Jahre später sieht das anders aus... 
Die Band existiert mittlerweile nicht mehr und Senna versucht als Solo-Künstlerin durchzustarten. Dabei scheint sie zwischen Red Carpets und Presseterminen gleich mehrfach falsch abgebogen und beim Beauty Doc. gelandet zu sein. Die Sängerin hat wohl gleich mehrere Eingriffe durchführen lassen, denn ihr Gesicht wirkt komplett verändert. 
Zu Anfang ihrer Karriere konnte Katherine Heigl ihre Stirn noch runzeln und ihrem Gegenüber skeptische Blicke zu werfen. Heute sieht das schon anders aus...
Katherine Heigls Gesichtszüge sehen doch fast zu straff aus, um nur das Ergebnis einer reichhaltigen Tagespflege zu sein. Botox hat die schöne Schauspielerin doch gar nicht nötig! 

377

Valeria Lukyanova im Fitnesswahn

Die "Barbie-Frau" - extremer denn je

Valeria Lukyanova
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche