VG-Wort Pixel

Skurril US-Polizei sucht Kriminellen, der "Breaking Bad" Walter White verblüffend ähnlich sieht

US-Polizei sucht Todd W. Barrick Jr. (Symbolbild)
US-Polizei sucht Todd W. Barrick Jr. (Symbolbild)
© Shutterstock
Glatze, Brille mit dünnem Gestell, markantes Gesicht – US-Polizisten suchen einen Verdächtigen, der mit der Hauptfigur aus "Breaking Bad" nicht nur das Äußere teilt ...

Bei dem Mugshot der Polizei Galesburg im US-Bundesstaat Illinois, der gerade durch die Presse geistert, muss man schon zwei Mal hinschauen, denn der darauf gezeigte Mann dürfte gerade versierten Serienjunkies bekannt vorkommen. Bei dem auf dem Bild abgebildeten Gesuchten handelt es sich um Todd W. Barrick Jr. – und der sieht der Serienfigur Walter White aus der Kultserie "Breaking Bad" wirklich zum Verwechseln ähnlich.

Flüchtiger hat einiges mit Walter White gemeinsam

Die beiden Männer teilen allerdings nicht nur das Äußere, sie sind auch gleich alt. Wie Walter White zu Beginn der Serie ist  Barrick ebenfalls 50 Jahre alt.  Auch haben die beiden Kriminellen ein Faible für die Droge Crystal Meth. Wie US-Medien berichten, wurde Barrick nämlich unter anderem wegen des Besitzes der synthetischen Droge verurteilt. Weil er gegen Bewährungsauflagen verstoßen hat, wird er aktuell von der Polizei gesucht. Wir erinnern uns: Walter White produziert im heimischen Labor ebenfalls Crystal Meth ... 

Facebook-User von Fahnungsbild begeistert

Am 3. September hatte die Polizeiwache Galesburg das Bild bei Facebook hochgeladen, um öffentlich nach dem Flüchtigen zu suchen, und die Resonanz ist überwältigend. 280 Kommentare hat das Posting bereits bekommen, wurde 180 Mal geteilt. Die Follower wissen ganz genau, woher sie den Mann auf dem Bild kennen. "Ich habe den Typen gesehen. Gestern bei Netflix", scherzt einer. "Haha, das ist so witzig", findet ein anderer. "Better call Saul", rät ein Dritter, der damit auf das Spin-Off von "Breaking Bad" anspielt.

Verwendete Quelle: Welt

abl Gala

Mehr zum Thema