VG-Wort Pixel

Unheimlich Sohn spielt im Garten - im Hintergrund lauert die Gefahr


Ein Video auf Facebook sorgt für Schrecken bei vielen Nutzern. Doch erst bei genauem Hinsehen wird deutlich, was genau nicht stimmt

Ein Garten ist besonders für Kinder ein wahres Paradies. Sowohl im Winter als auch im Sommer bietet er Raum für die schönsten Freizeitaktivitäten. Der Annahme war offenbar auch Nicole Mojica aus Orlando, die ihren Sohn beim Spielen im Garten filmte. Welche Gefahr im Hintergrund lauerte, bemerkte sie erst später. 

Große Gefahr im Hintergrund 

Bei schönstem Wetter tobte der kleine Timmy mit seinem aufblasbaren Alligatoren im Garten. Seine Mutter Nicole filmte ihn dabei, wie er auf seiner Wasserrutsche ganz offensichtlich jede Menge Spaß hat. Was Nicole dabei jedoch zunächst nicht bemerkte: Im Hintergrund lag ein echter Alligator - in ganz unmittelbarer Nähe zu ihrem kleinen Sohn. 

Mutter will mit Facebook-Video warnen 

Tatsächlich bemerkte Nicole den Alligatoren erst später - als sie sich das Video ansah. Wer genau hinsieht, erkennt hinter dem grauen Stuhl recht deutlich die Schnauze des Tieres. Gegenüber dem Sender WFTV versucht sie ihre Gefühle in Worte zu fassen: 

"Plötzlich sah ich, wie sich der braune Stuhl bewegte. Oh mein Gott. Ich hätte nicht damit gerechnet, dass uns ein Alligator so nah kommen würde.". Auf Facebook teilt sie das Video und will damit besonders eins: andere warnen. Denn offenbar können Alligatoren in einigen Gegenden überall sein  

mge Gala

Mehr zum Thema