Unglaublich: Ist sie die neue Taylor Swift?

Mit ihrem Auftritt bei der Show "America's Got Talent" verzauberte die 12-Jährige Grace VanderWaal sowohl Jury, als auch Zuschauer: Mit ihrem überragenden Talent konnte sie ein direktes Ticket in die Live-Shows ergattern

Grace vanderWaal

In der amerikanischen Show "America's Got Talent" kam es letzten Dienstag zu einem erstaunlichen Erlebnis für sowohl Zuschauer, als auch Jury.

Während häufig nicht nur mittelmäßig talentierte, sondern auch völlig talentfreie Menschen ihren Gesang zur Show stellen, verschlug die 12-Jährige Grace VanderWaal mit ihrem Auftritt wirklich allen die Sprache - und der goldene Buzzer schickte sie auf dem direkten Weg in die Live-Show.

Horoskop

Diese Sternzeichen können Unternehmen am besten leiten

Frau in einem Meeting
Aufgaben verteilen, Kommandos geben und die Verantwortung für andere und ein Unternehmen tragen, das können fünf Sternzeichen besonders gut.
©Gala

Schon als sie die Bühne betrat hatte sie den Raum mit ihrem Charme erfüllt. Auf die Frage der Jury, ob sie denn der Meinung sei, sie könne die Show gewinnen, antwortete das kleine Mädchen mit Zurückhaltung, sie würde auf ein Wunder hoffen. Doch in dem Moment wo sie ihren Mund öffnete, um ihren eigenen Song - begleitet auf einer Ukulele - zu singen, war bereits klar: Ein Wunder ist nichts, verglichen mit ihrer grandiosen Stimme.

Und auch die Kommentare der Jury waren deutlich. Während Howie Mandel sie nach ihrem Auftritt als ein "lebendes, wunderschönes, laufendes Wunder" bezeichnete, nannte Simon Cowell sie die "neue Taylor Swift".

Ein unglaublicher erster Auftritt, der kleinen Grace VanderWaal, der mit Sicherheit nicht ihr letzter gewesen sein wird...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche