Unglaublich : Bräutigam cancelt Hochzeit, als er erfährt, was seine Braut getan hat

Eigentlich sollte es der schönste Tag ihres Lebens werden. Doch was die Braut noch vor der Hochzeit ihrer Schwester antut, schockiert ihren Freund und ihre Mutter so sehr, dass sie die Hochzeit kurzerhand absagen

Braut

Eine Hochzeitsplanerin aus den USA verfasst auf ihrem Blog "Not Always Right" eine anonyme Geschichte einer ihrer Kundinnen, die uns den Atem stocken lässt. Jeder von uns kennt diese eine "Brautzilla", die ihr Umfeld vor ihrem großen Tag ganz gut im Griff zu haben scheint. Doch wenn man die Geschichte der Hochzeitsplanerin liest, hat sie es hier mit einem besonders grausamen Fall zu tun gehabt.

Die Schwangerschaft ihrer Schwester war der Braut ein Dorn im Auge

Die Hochzeitsplanerin schreibt, dass die Schwester der Braut vor der Hochzeit gestanden habe, dass sie nach drei Jahren gescheiterter Versuche, endlich schwanger sei. Was eigentlich für alle Beteiligten eine mehr als positive Nachricht sein sollte, lässt die Braut selbst vor Wut toben. Die Schwangerschaft sei gerade "sehr ungünstig". Nicht nur, weil das Kleid durch den Babybauch geändert werden müsse, sondern auch, weil sich die Braut nicht mit den Problemen einer Schwangerschaft herumschlagen wolle - und lud ihre eigene Schwester kurzerhand zu ihrer Hochzeit aus. 

Erst nachdem die Schwester ihr Kind verloren hatte, lud sie sie wieder ein 

Wenige Monate nach der kaltherzigen Ansage ihrer Kundin, saßen die Weddingplanerin mit Braut und Brautmutter zu einem weiteren Treffen zusammen, als das Telefon der Mutter klingelte. Sie ging heraus und kam erst nach einer ganzen Weile wieder zurück ins Zimmer, ihre Augen vor Weinen verquollen, sagte: "Es war deine Schwester ... sie hat das Baby verloren." Die Weddingplanerin schreibt auf ihrem Blog, dass sie in dem Moment selbst zu Tränen gerührt gewesen sei. Doch die Braut zeigte alles andere als Mitgefühl, sagte:

"Oh. Naja, dann kann sie ja zur Hochzeit kommen, jetzt, wo sie nicht mehr schwanger ist."

Die Mutter angewidert von den Worten ihrer eigenen Tochter, verkündete kurzerhand der Weddingplanerin, dass sie nicht mehr weiter für die Hochzeit aufkommen werde. Auf die radikale Maßnahme der Mutter, folgte eine Panik- und Wutattacke der Braut-Tochter. Doch auch der Bräutigam bekam Wind von dem üblen Verhalten seiner Zukünftigen und stellte sich auf die Seite der Mutter und Schwester. Nur 24 Stunden später habe auch er die Hochzeit abgesagt und sich von der Frau getrennt. 

Verwendete Quellen: Not always Right, Huffingtonpost

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

"Wir sind im 7. Jahr - fühlt sich verflixt gut an!", schreibt Monica Ivancan auf Instagram.  So lange ist ihr Partner Christian Meier nun schon an ihrer Seite. 2015 gab sich das Traumpaar letztlich auch das Jawort. Tochter Rosa, 5, und Sohn Anton, 2, krönen mittlerweile das Liebesglück und verbinden die zwei Turteltauben für die Ewigkeit. Das verflixte siebte Jahr kann ihnen also nichts anhaben. 
Seit 2006 gehen Dieter Bohlen und seine Carina Walz nun schon Hand in Hand durchs Leben. Ob sie mittlerweile sogar verheiratet sind, hat der Poptitan bislang nicht bestätigt. Aber selbst wenn nicht: Wahre Liebe braucht keinen Ring am Finger. Sie haben den gemeinsamen Sohn Maximilan, 5. Für Carina ist er das einzige leibliche Kind, aber Dieter brachte noch fünf weitere Kinder mit in die Beziehung. Patchwork scheint hier zu funktionieren.  Derzeit turteln die zwei Verliebten in Thailand und strahlen gemeinsam mit der Sonne um die Wette. "So sieht Liebe aus!", weiß auch Dieter Bohlen und teilt ein aktuelles Urlaubsfoto mit seinen Instagram-Followern.
Snoop Dogg ist ein treuer Ehemann. Seit Juni 1997 ist er mit Shante Taylor verheiratet und hat zwei Söhne sowie eine Tochter. Die heißen Musikclips, die Pornoproduktion und die unzähligen Kiffer-Selfies scheinen seiner großen Liebe nichts auszumachen.
Verona und Franjo Pooth   Seit 2000 ist Verona Feldbusch Lebenspartnerin des damaligen Studenten und späteren Unternehmers Franjo Pooth. Am 10. September 2003 bringt die Moderatorin ihr erstes Kind zur Welt. Am 18. Mai 2004 heiratete sie Franjo Pooth in San Diego und nimmt dessen Nachnamen an. Die kirchliche Trauung findet am 10. September 2005  im Wiener Stephansdom statt, in dem zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder eine kirchliche Trauung stattfindet. Am 4. Juni 2011 wird der zweite Sohn des Paares geboren.

56

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche