Ungewöhnlicher Gast: Bär stolziert in eine Polizeistation

Bei diesem ungewöhnlichen Besucher staunten die Beamten in Kalifornien nicht schlecht: Ein Bär hatte den Weg ins Gebäude der "California Highway Patrol", sprich der Autobahnpolizei gefunden

California Highway Patrol

"Wir hatten einen unerwarteten Besucher in der vergangenen Nacht!" So einfach und witzig kommentiert der Facebook-Beauftragte auf der Seite der "California Highway Patrol" ein Überwachungsvideo, das den Betrachter staunen lässt.   

Ein Braunbär in der Polizeistation

Denn ein ausgewachsener Braunbär taucht plötzlich am Fenster der Eingangstür auf und öffnet eigenhändig, auf den Hinterbeinen stehend, die Tür der Polizeistation in Truckee/Kalifornien. Das allein ist schon ein surrealer Anblick, doch es kommt noch besser: Das Tier begibt sich zwar wieder auf alle Viere, schlendert dann aber durch den Eingangsbereich, als kenne es sich aus. In Ruhe durchstreift der Bär den Raum, verschwindet kurz aus dem Blickfeld der Kamera - seinen Rundgang setzt er aber fort und ist in der Fensterscheibe der Tür noch gut zu erkennen. Als wäre nichts gewesen, verlässt er das Gebäude wieder. Nur logisch, denn bei seiner Suche konnte der Braunbär offensichtlich nicht finden, wonach er aus war. 

Der ungewöhnliche Besucher verschwindet so schnell, wie er gekommen ist

Zwei Beamten folgen dem Gast mit einem gewissen Sicherheitsabstand nach draußen auf den Parkplatz. Die Tiere bereiten sich aktuell auf ihren Winterschlaf vor, für den sie viele Stunden des Tages und der Nacht mit der Nahrungssuche verbringen. Dass der besagte Braunbär in dem Revier nicht fündig wurde, hinderte ihn nicht daran, ein paar Tage später erneut vorbeizuschauen. Diesmal begnügte er sich aber mit dem Durchforsten der Umgebung, wie die Aufnahmen der Parkplatzüberwachung dokumentierten. Die Beamten nehmen den tierischen Besuch anscheinend gelassen und schreiben bei Facebook: "Unser Freund der Bär war wieder da." 

Überraschender Moment

Er steigt in einen Aufzug - was die Kamera dann filmt, begeistert das Netz

Überraschender Moment: Er steigt in einen Aufzug - was die Kamera dann filmt, begeistert das Netz
Dieser Hilfssheriff ist trotz Ruhestand noch fit und jung geblieben. Mit seiner spontanen Tanzeinlage unterhält er das Internet.
©Gala

Verwendete Quellen: Facebook

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche