Unfassbar: Paar geht essen - was auf der Rechnung steht, schockiert

In Rom kam es zu einem Vorfall, der nicht nur das betroffene Paar sprachlos macht - mittlerweile sorgt er auch auf Facebook für Empörung

Rechnung

Auch in der Gastronomie läuft nicht immer alles rund. Dass also ein Kellner auch mal einen schlechten Tag haben kann, ist nachvollziehbar. Aber die eigene schlechte Laune oder auch fehlende Sympathie seine Kundschaft spüren zu lassen, sollten Kellner nicht - denn das mit einem Lächeln zu Überspielen gehört ganz klar zu ihrem Job. Ein Kellner in Rom hat das offenbar nicht ganz verstanden - im Gegenteil. Auf der Rechnung beleidigte er seine Kundschaft und das sorgt jetzt für Empörung. 

Schockierende Rechnung

Nach dem Essen bestellte ein homosexuelles Paar aus Rom in einem Restaurant die Rechnung. Als diese kam und das Paar einen Blick darauf warf, folgte der große Schock: Unter den Speisen und Getränken hatte der Kellner noch die Zeile "Keine Klasse" (ital. NO PECORINO ) und "Dafür Schwuchtel" (ital. SI FROCIO) ergänzt. Unfassbare Worte, die das ganze Netz schockieren. 

GAY CENTER: RISTORANTE LICENZIA CAMERIERE MARRAZZO: AZIONE TARDIVA E SOLO DOPO LA CAMPAGNA DI BOICOTTAGGIO, GRAZIE AL...

Gepostet von Gay Center am Samstag, 21. Juli 2018

Rechnung auf Facebook veröffentlicht 

Die Seite "Gay Center" veröffentlichte die Rechnung auf Facebook. Der Sprecher dieser Organisation forderte von der Bürgermeisterin, dem Restaurant die Lizenz zu entziehen - laut Stadtverwaltung soll es nun zeitnah eine Untersuchung in dem Lokal geben. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche