Twitter: Eine Botschaft an den Krebs

Ein Musikmagazin findet eine deutliche Botschaft an den Krebs

Twitter: Eine Botschaft an den Krebs

Innerhalb von kurzer Zeit starben gleich drei britische Ikonen der Pop-Kultur: Erst verstarb unerwartet der Motörhead-Frontmann (28.Dezember 2015), entsetzte eine ganze Generation an Fans mit seinem Ableben (10. Januar 2016) und nun starb auch noch der beliebte Harry Potter-Schauspieler . Alle drei starben an Krebsleiden, die sie zuvor entweder nicht kannten oder geheim hielten.

Das Musikmagazin Gigwise fand zu dieser Anhäufung von Todesfällen nur eine Antwort:

Die Botschaft ist klar und deutlich: "Scher' Dich zum Teufel, Krebs!"

Das klingt sehr nach dem, was Lemmy und David Bowie gesagt hätten. Bloß nicht so wirklich nach dem zurückhaltenden Alan Rickman - aber das Bild ist sowieso gefälscht.

Mehr zum Thema

Star-News der Woche