Twitter: Chihuahua oder Muffin? Der neue Netztrend

Karen Zack hat den neuesten Trend im Internet ausgelöst: Vergleiche zwischen Tieren und Essen. Das Resultat ist irrsinnig witzig

Chihuahua oder Muffin?

Chihuahua oder Muffin?

Dieses Meme hat die Netzwelt im Sturm erobert. Die Frage: "Chihuahua oder Muffin?" ist angesichts der Collage so absurd, dass man gar nicht anders kann, als lauthals loszuprusten. Was viele aber gar nicht wissen: Wo das herkommt, gibt es noch viel mehr!

Astrologie

Sternzeichen: Aus diesen Gründen haben Sie kein Sozialleben

Astrologie: Sternzeichen: Aus diesen Gründen haben Sie kein Sozialleben
Einigen Menschen fällt es sichtlich schwer Freundschaften zu schließen. Für diejenigen die gerne alleine sind, mag dies in Ordnung sein, andere wiederum fragen sich, woran es liegen könnte, dass sie kein Sozialleben haben. Die Antwort liegt in den Sternen.
©Gala

Karen Zack aus Portland, Oregon, die vom "New York Magazine" schon als "Twitter-Genie" tituliert wurde, hat anscheinend viel Freizeit an der Hand. Und in ebendieser Freizeit kreiert sie liebevolle Collagen, die so abstruse Vergleiche zeigen, dass man sich wirklich fragt, was in ihrem Kopf so vorgehen mag, um auf solche Ideen zu kommen.

Beispiele gefällig? Kommen sofort:

Hirtenhund oder Mop?

Welpe oder Bagel?

Labradoodle oder frittiertes Hähnchen?

Papagei oder Guacamole?

Und das ist erst der Anfang! Etliche andere Twitter-Nutzer posten mittlerweile ähnlich skurrile Vergleiche.

Zum Beispiel Faultier oder Schokocroissant?

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche