Tragischer Todesfall: Junge hört Musik - kurz darauf findet ihn seine Mutter leblos auf

Eine Mutter findet ihren Sohn tot und mit blutenden Ohren auf, nachdem er mit seinen Kopfhörern Musik gehört hat. Warum die Todesursache auf das Akku-Kabel seines Handys zurück zu führen ist

Ein Stromschlag von seinen Kopfhörern, der durch das Smartphone-Ladekabel verursacht wurde, kostete dem Jungen sein Leben. 

Egal ob in der U-Bahn, auf dem Fahrrad oder eben Zuhause in den eigenen vier Wänden: Insbesondere Jugendliche greifen immer häufiger zu Kopfhörern, um Musik von ihrem Handy abzuspielen. Auch der 16-jährige Mohd Azzhar Zahrin aus Rembau, Malaysia, hörte Musik über seine Kopfhörer, als er kurz danach von seiner Mutter tot aufgefunden wurde. Aus seinen Ohren floss noch Blut, wie "vice.de" berichtete. Doch die Kopfhörer alleine, erklären nicht die Todesursache.

Autopsie bestätigte: Der Junge ist durch einen Stromschlag gestorben

Es muss ein grausiger Anblick gewesen sein, als die Mutter von Mohd Azzhar Zahrin ihren Jungen tot und mit Blut aus den Ohren fließend entdeckt hat. Auf dem ersten Blick war weder der Mutter noch den Ärzten klar, woran der Junge gestorben ist. Erst eine Autopsie bestätigt: Es gab keine äußeren Verletzungen, der Tod des Jungen ist durch einen Stromschlag verursacht worden. 

Das Akkukabel war defekt und verursachte den tödlichen Stromschlag

Der fatale Fehler von Mohd Azzhar Zahrin: Er lud sein Handy nebenher auf, während er über seine Kopfhörer Musik hörte. Das vermutlich defekte Ladekabel verursachte einen heftigen Stromschlag, der durch das Handy in die Kopfhörer und dadurch in das Ohr des Jungen geleitet wurde. Wie heftig der Stromschlag gewesen sein muss, lässt sich daran erkennen, dass die Kopfhörer von Mohd Azzhar Zahrin komplett geschmolzen waren. 

Es gibt noch weitere Opfer

Es ist nicht das erste Mal, dass die Kombination aus defektem Ladekabel und Kopfhörern den Tod eines Menschen verursachte. Im Februar 2018 gab es einen ähnlichen Fall in Brasilien: Die 17-jährige Luiza Pinherio wurde ebenfalls tot und mit blutenden Ohren neben ihren geschmolzenen Kopfhörern aufgefunden. Auch in diesem Fall verursachte ihr Ladekabel einen Stromschlag, der durch die Kopfhörer weitergeleitet wurde und ihr das Leben kostete. 

Ärzte warnen

Das passiert, wenn Sie zu lange auf Ihr Handy starren

Ärzte warnen: Das passiert, wenn Sie zu lange auf Ihr Handy starren
Bereiten Ihre Augen Ihnen in letzter Zeit Probleme? Das könnte an Ihrem digitalen Konsum liegen
©Gala

Verwendete Quellen: Vice.de, Bunte

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche