Tierischer Held: Hund rettet seine Familie vor Gasvergiftung

Es gibt sie noch, die wahren Helden. Sadie gehört definitiv dazu. Die 11-jährige Pitbull-Dame hat ihre Familie vor einer Gasvergiftung gerettet

Sadie hat ihre Familie gerettet

Dass Hunde einen sehr viel feineren Geruchssinn haben als Menschen, ist kein Geheimnis. Und dieser kam Familie Costello aus dem Bundesstaat New York jetzt zugute. Die 11-jährige Familienhündin Sadie rettete Serena Costello und ihrer vier Jahre alten Tochter so nämlich vermutlich das Leben. 

Ein Hund allein zu Haus

Sadie war alleine zu Hause, als sich plötzlich ein intensiver Gasgeruch in der Wohnung in Westchester County verbreitete – eine riesige Gefahr für Leib und Leben. Das muss auch die Pitbull-Dame gespürt haben. Denn Sadie zögerte keine Sekunde und machte sich auf, um Hilfe zu holen. Dafür musste sie zunächst eine Blockierung vor der Hintertür zerkauen, um aus dem Haus zu kommen. Lautstark bellend lief sie dann durch die Straßen, um die Nachbarn zu warnen. Als die Polizei auf die Hündin aufmerksam wurde, schaffte Sadie es, die Beamten zu ihrem Haus zu lotsen. Dort stellte man fest, dass der Gasgeruch aus dem Keller des Hauses kam und sich bereits stark ausgebreitet hatte. Die Polizisten konnten das Leck beseitigen, Mutter und Tochter erfuhren erst bei ihrer Rückkehr von dem Drama, vor dem Sadie sie bewahrt hatte. 

Not all heroes wear capes!

Gepostet von Daily Mail am Sonntag, 10. Februar 2019

Sadie rettete Leben und empfiehlt sich für neuen Job

"Der Hund hat das Haus vor eine möglichen Gasexplosion bewahrt", bestätigt Polizei Lieutenant Lawrence Rotta gegenüber "WABC". Einen solchen Super-Schnüffler möchte sich die New Yorker Polizei natürlich nicht entgehen lassen: "Sadie – großartige Arbeit, dass du die Gefahr erschnüffelt und Hilfe geholt hast! Wenn wir jemals einen K9 brauchen, haben wir dich auf dem Zettel!" 

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos." Dieses so berühmte Zitat des verstorbenen Komik-Genies Loriot hört jeder Mops-Besitzer so oft, dass man meinen könnte, es würde irgendwann nerven. Aber dass es einfach wahr ist, weiß auch Vanessa Mai, die ihre Instagram-Fans mit diesem süßen Selfie vom hellblonden Ikaro und sich erfreut. 
Gut, dass Céline Bethmann einen Kuschelpartner gefunden hat. Da erträgt sich die Winterkälte doch gleich etwas leichter. Der süße Maltipoo scheint das Herz des Models erobert zu haben. "Meine kleine Schneeflocke", nennt Céline ihren vierbeinigen Freund scherzhaft.
Aurora Ramazzotti posiert mit den zuckersüßen Pudeln Lilly und Leone ihrer Mutter Michelle Hunziker.
So hat man den Hollywood-Beau Scott Eastwood sicherlich noch nie gesehen. Zusammengekuschelt mit einem Welpen. Was ein herrlicher Anblick!

279

Sadies Besitzer sind ihre größten Fans

"Sie ist eine Heldin", freut sich Serena Costello im Interview, wohlwissend, dass Sadie ihr und ihrer vier Jahre alten Tochter das Leben gerettet hat. Und das, obwohl die 11-jährige Hundedame eigentlich gar kein klassischer Kläffer ist. "Es passt überhaupt nicht zu ihr, aber so hat sie unsere Leben gerettet." 

Alleine zuhause

Das Verhalten dieses Hundes treibt den Besitzern Tränen in die Augen

Alleine zuhause: Das Verhalten dieses Hundes treibt den Besitzern Tränen in die Augen
Als sie das Ergebnis der Aufnahmen sehen, sind sie zu Tränen gerührt. Sie haben nicht erwartet, wie sich ihr Hund verhält, wenn seine Besitzer nicht zuhause sind.
©Gala

Verwendete Quelle: Daily Mail

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche