VG-Wort Pixel

Teure Partynacht Schotte fährt fast 200 Kilometer in die falsche Richtung


15 Minuten hätte er von der Disco nach Hause gebraucht, zweieinhalb Stunden später wacht Joseph Fergie allerdings im 160 Kilometer entfernten Kirkcudbright auf. Wie ihm das nur passieren konnte?

Er hatte wild gefeiert und dabei auch das eine oder andere alkoholische Getränk zu sich genommen. Nach seiner Partynacht in Edinburgh wollte der Schotte Joseph Fergie einfach nur nach Hause. Das hätte ihn maximal 15 Minuten gedauert, doch ins heimische Musselburgh kehrte er tatsächlich erst Stunden später zurück.

Joseph verschläft Fahrt im Uber

Eine beachtliche Menge Alkohol und die Müdigkeit machten Joseph Fergie einen Strich durch die Rechnung bzw. sie ließen jene ins Unermesslich steigen. Um schnellstmöglich nach Hause zu kommen, trat der 20-Jährige nämlich die Heimreise mit dem Taxi-Dienst Uber an. Ankommen sollte er aber erst einmal nicht. Kaum eingestiegen verfiel der Junge in einen seligen Schlaf – und wurde erst zweieinhalb Stunden später von seinem Fahrer wieder geweckt. Er war mittlerweile in Kirkcudbright – immerhin stolze 160 Kilometer von Edinburgh entfernt – angekommen. 

2019  Tom wird wieder bärtiger, Bill hingegen blonder. Jetzt sind nur noch die Augenpartien der beiden gleich.

160 Kilometer Fahrt macht 440 Euro

Nicht nur wachte Joseph nach seiner Partynacht irgendwo im Nirgendwo auf, die knapp zweieinhalbstündige Fahrt sollte ihn auch teuer zu stehen kommen. 440 Euro standen auf dem Tacho, der Uber-Fahrer bestand darauf, dass der 20-Jährige die Rechnung begleicht. Wie eine Übersicht seiner letzten Fahrten zeigt, hätte ihn die normale Fahrt in sein Heimatdorf Musselburgh lediglich vier Pfund, also umgerechnet etwa fünf Euro, gekostet, auf der Rechnung standen dann aber 395 Pfund, etwa 440 Euro. Joseph hatte die ursprüngliche Fahrt offenbar nach 13 Minuten annulliert, um die neue Destination in Kirkcudbright anzugeben. Was ihn dazu bewogen hat? Daran erinnert sich der feierwütige Schotte heute nicht mehr. 

Seine 160 Kilometer lange Heimreise trat Joseph dann übrigens per Bus und Bahn an – insgesamt soll er etwa 12 Stunden für den Rückweg vom Club gebraucht haben.

Verwendete Quelle: Tag24, Dailyrecord

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken