Tattoos Dieser Künstler tätowiert Kinder

Lässige Pose und coole Tattoos.
Lässige Pose und coole Tattoos.
© facebook / BenjaminLloydArtCollection
Ein Albtraum für jede Mutter... aber nur auf den ersten Blick

Volltätowierte Kinder

In Zeiten, in denen fast jeder Hollywood-Star mindestens ein sichtbares Tattoo vorzuweisen hat, ist es nicht verwunderlich, dass die eigenen Kinder irgendwann mit einem Tattoo-Wunsch auf der Matte stehen.

Kaum einer würde aber damit rechnen oder sich wünschen, dass sein zehn oder gar fünf Jahre altes Kind mit einem komplett tätowierten Oberkörper nach Hause kommt!

Die Eltern müssen sich aber keine Sorgen machen: Der neuseeländische Künstler Benjamin Lloyd ist nämlich ein wahrer Zauberer mit der Airbrush-Pistole. Die Kunstwerke werden per Druckluft auf die Kinderkörper gesprüht. Die ungiftigen Bilder sind schon innerhalb von neun Minuten fertig und sind ganz einfach wieder abwaschbar.

Ein nobler Grund

Der Grund für die Aktion ist aber gar nicht Lloyds beeindruckendes Talent. Es geht ihm vor allem um die Kinder. Er bemalt nämlich in erster Linie schwer kranke Kinder, die lange im Krankenhaus liegen müssen. Der traurige Hintergrund: Sein eigener Sohn Lincoln starb vor Kurzem und riss ein tiefes Loch in seinem Herzen.

Anstatt sich in seiner Trauer zu vergraben, beschloss er anderen kranken Kindern zu helfen und die dunklen Perioden seiner Trauer mit dem Aufleuchten in den Augen der Kinder zu kompensieren.

Eine wirklich bemerkenswerte Aktion!

tgi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken