Super Bowl 2016: Die besten Super Bowl Spots 2016

Der Super Bowl ist einer der größten Sport-Events der Welt. Für viele geht es aber nur um eins: Die Halbzeit-Show

Während sich in Deutschland nur eine Minderheit für den Super Bowl oder American Football im Allgemeinen interessiert, sitzen in den USA bis zu 150 Millionen Fans und bis zu 800 Millionen Fans weltweit gebannt vor dem Fernseher, wenn die Denver Broncos am 7. Februar gegen die Caroline Panthers um den Sieg der National Football League (NFL) ringen. Hierzulande wird das Football-Finale vor allem als Show der Werbe-Branche wahrgenommen - und das ist sie auch. Bis zu fünf Millionen Euro müssen die Werbekunden zum Teil für einen 30 Sekunden langen Clip hinblättern. Hier sind die bislang besten, bekannten Clips

Pokémon

Zum 20sten Jubiläum des Nintendo-Klassikers schickt der japanische Games-Publisher einen aufwändig inszenierten Werbespot zum Jubiläum des 50sten Super Bowls. Mit einer Mischung aus Computerspiel und Sport-Clip, ruft er dem einen oder anderen mit Sicherheit die süße Erinnerung an durchzockte Nächte wieder wach.

Anti-Aging für die Haare

Diese Lebensmittel lassen ihre Haare länger jung aussehen

Graue Haare
Welche Lebensmittel den Alterungsprozess der Haare aufhalten und Sie erst später ergrauen lassen, sehen Sie im Video.
©Gala

Heinz Kraft

Die amerikanische Marke, die besonders wegen ihres Ketchups bekannt ist, entschied sich im letzten Jahr gegen einen Werbeplatz beim Super Bowl. Den Super Bowl 50 wollten sie sich aber nicht entgehen lassen und schickt ihre Interpreation des "Hot Dogs" ins Rennen.

Doritos

Amerikanische Auswanderer im Ausland beschweren sich gerne darüber, dass es keine Doritos gibt. Die populäre Chips-Marke können sie zum Trost immerhin in der Superbowl-Werbung sehen. Traditionell schickt die Marke im Vorfeld drei verschiedene Trailer ins Rennen, für die die Zuschauer auf der Webseite stimmen können. So gibt es in diesem Jahr eine Tinder-Parodie, eine lustige Ultraschall-Untersuchung und drei Hunde, die in einem Supermarkt versuchen Doritos zu kaufen.

Kentucky Fried Chicken

Was darf bei keinem Super Bowl fehlen? Richtig, Chicken Wings. Der amerikanische Fast Food-Klassiker ist von keiner Super Bowl-Party wegzudenken. Kein Wunder, dass also auch Kentucky Fried Chicken ihren Colonel Sanders ins Feld der Halbzeit-Werbung beim Super Bowl führt.

Colgate

Nachdenklichere Töne schlägt der Zahnpastahersteller Colgate an: Ihr Clip soll die Menschen dazu bewegen, den Wasserhahn während des Zähneputzens abzudrehen, um Wasser zu sparen.

MINI

Der Auto-Hersteller MINI produziert fünf Jahre nach ihrem letzten Auftritt beim Super Bowl wieder einen Werbespot. MINI hat keine Kosten und Mühen gescheut und mehrere A-Promis und Sport-Stars verpflichtet in ihren Spots aufzutreten. EInen Vorgeschmack gibt der Schauspieler Harvey Keitel.

Pepsi bringt die Mega-Popstars

Die Halbzeitpause gehört seit jeher zum Highlight der Veranstaltung und zu einem Meilenstein für die Musiker, die auftreten dürfen. In diesem Jahr kündigte der Sponsor Pepsi neben der britischen Pop-Band Coldplay die Sängerin Beyoncé an. Das verspricht auch neben dem Sportereignis ein höchst amüsanter Abend zu werden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche