Süße Cheerio-Challenge: Väter stapeln Cheerios auf schlafenden Kindern

In englischsprachigen Ländern wurde am Wochenende der Vatertag gefeiert. Und wie! Väter ließen sich auf die "Cheerio-Challenge" ein, bei der es darum geht, möglichst viele Cheerios auf ihre schlafenden Kinder zu stapeln

Diese Fotos werden Ihnen den Tag versüßen! Die "Cheerio Challenge" entstand auf der Facebook-Seite "Life of Dad", als Patrick Quinn gerade Frühstückscerealien (Cheerios) aß und sein Baby ihm im Schoß einschlief. Was machen: Baby wecken und in den nächsten Stunden keine Ruhe mehr haben? Das kann man als Elternteil einfach nicht über das Herz bringen. Patrick langweilte sich aber, eine Beschäftigung musste her. EUREKA! Er begann, Cheerios auf dem Kind zu stapeln und rief dann andere Väter dazu auf, es ihm nachzumachen. Der Trend explodierte förmlich - und dann entstanden diese wunderbaren Fotos:

"34" #CheerioChallenge - Life of Dad user, Dan Kavanagh

Gepostet von Life of Dad am Sonntag, 19. Juni 2016

View this post on Instagram

16, but I think I can do better. #CheerioChallenge

A post shared by Oliver Hutton (@oliverhutton) on

Wirklich beeindruckend. Aber Vorsicht! Baby wird wieder wach.

Hier hat jemand die Regeln nicht ganz verstanden, eigentlich stapeln doch alle hoch! Egal. Trotzdem süß.

Ingesamt 10 Cheerios, aufgeteilt auf Stupsnase und Stirn:

Auch Popstar Macklemore macht mit.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche