VG-Wort Pixel

Wochenendwetter Sturmwarnung! Am Wochenende wird es ungemütlich

Am Wochenende wird es ungemütlich in Deutschland
Am Wochenende wird es ungemütlich in Deutschland
© Shutterstock
Sturmböen, ein kräftiger Temperatursturz und seltene Schneegewitter – das Wochenendwetter wird mehr als ungemütlich

Wer am Wochenende lange Spaziergänge und Unternehmungen im Freien geplant hatte, sollte diese Pläne dringend noch einmal überdenken, denn Meteorologen warnen vor unangenehmstem Wetter. Nachdem sich der Winter in der Woche von seiner milden Seite gezeigt hat und sogar schon erste Frühlingsboten im Gepäck hatte, wird es jetzt wieder richtig fies.

Azorenhoch wird von Jetstream verdrängt

Das aktuell vorherrschende Azorenhoch wird zum Wochenende hin endgültig von einer Serie an Tiefdruckgebieten, die über Europa hinwegziehen, verdrängt. Bis zu 15 Grad gab es unter der Woche, jetzt kommen Sturmböen, die nicht nur Regen, sondern teilweise auch Schnee mit sich bringen. Denn auch die Temperaturen fallen zum Wochenende hin drastisch ab. Wie "weather.com" schreibt, sollen die Auswirkungen für Deutschland besonders fatal sein, es drohen orkanartige Sturmböen mit Windspitzen von bis zu 120 Stundenkilometer. Besonders betroffen seien die Küstenregionen sowie Höhenlagen. 

Wochenanfang wird arktisch

Zum Wochenanfang kommt der Winter dann in voller Härte zurück. Vom Norden her zieht arktische Luft über Deutschland hinweg, die Temperaturen sollen vor allem im Süden heftig abfallen. In der Nacht zu Montag geht der Regen langsam in Schnee über, der im Laufe des Tages sogar liegen bleiben kann. Experten von "weather.com" sehen für Montag sogar die Möglichkeit seltener Schneegewitter in Deutschland.  

Wochenendwetter: Sturmwarnung! Am Wochenende wird es ungemütlich

Verwendete Quelle:weather.com

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken