VG-Wort Pixel

65.000 Passagiere haben gewählt Der schlechteste Flughafen der Welt liegt in Deutschland

Flughafen (Symbolbild)
Flughafen (Symbolbild)
© Getty Images
In einer aktuellen Befragung kam das Reiseportal eDreams zu einem erstaunlichen Ergebnis 

Ob Urlaub oder Geschäftsreise: Beides beginnt häufig am Flughafen - und genau diese werden gelegentlich weltweit unter die Lupe genommen. Genauer gesagt befragt das Reiseportal eDreams jedes Jahr etwa 65.000 Passagiere, um alle internationalen und großen Flughäfen bewerten zu können. 

Die schlechtesten Flughäfen der Welt 

Tatsächlich hat es in diesem Jahr ein deutscher Flughafen auf Platz eins der schlechtesten Flughäfen der Welt geschafft: Berlin Schönefeld bekam lediglich 3,17 von 5 Punkten und bekam besonders für den Wartebereich viel Kritik.  Berlin Tegel wurde mit 3,49 Punkten ebenso auf die Liste der zehn schlechtesten Flughäfen gewählt. 

  1. Berlin Schönefeld Airport 
  2. London Luton Airport 
  3. New York LaGuardia Airport 
  4. New York J. F. Kennedy Airport
  5. Brüssel Charleroi Airport
  6. Lima International Airport
  7. Rom Ciampino Airport
  8. Berlin Tegel Airport
  9. Paris Charles De Gaulle Airport
  10. Paris Orly Airport  

Neben den beiden Berliner Flughäfen konnten aber auch einige Flughäfen Deutschlands positiv überraschen. Somit wurde München zum viertbesten Flughafen der Welt gewählt - dicht gefolgt von dem Flughafen Frankfurt, der den fünften Platz belegt. 

mge Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken