VG-Wort Pixel

Streit um Preise Edeka verbannt Mars-Produkte

Keine Mars-Riegel im Edeka gefunden? Dann liegt das daran, dass sie vorerst aus dem Sortiment genommen wurden 

Neulich schon bei Edeka gewesen und bemerkt, dass irgendwas anders ist? Tatsächlich stimmt der Eindruck. Die Supermarktkette boykottiert derzeit sämtliche Produkte der Firma Mars - und die Liste der dazugehörigen Namen ist lang. Reis von Uncle Ben's, Nudeln von Miracoli, Katzennahrung von Sheba und natürlich Snickers, Mars und Twix, all diese beliebten Produkte gehören zu dem riesigen Unternehmen. Wie viele Filialen derzeit betroffen sind, ist derweil noch unbekannt. Doch was ist eigentlich der Grund für diesen radikalen Schritt?

Verhandlungen über Preise scheiterten

Der "Tagesspiegel" berichtet, Edeka habe nach schwierigen Verhandlungen mit der Firma Mars die Konsequenzen gezogen. "Diese war nicht gewillt, uns zu Preisen zu beliefern, die es uns ermöglichen, Ihnen das Sortiment von Mars zu einem angemessen Preis anzubieten", wird ein Aushang in einer Edeka-Filiale zitiert.

Ob und wann es zu einer Einigung kommen könnte, weiß man bislang nicht.

Mehr zum Thema

Gala entdecken