Sie sollte eigentlich nur ihr Handy ausschalten: Frau twerkt und randaliert im Flugzeug

Eine Amerikanerin mischte ein ganzes Flugzeug auf, tanzte und schrie vor dem Start durch die Maschine. Der Grund: Sie sollte ihr Handy ausschalten

Eine Passagierin mischte einen Flug von "Spirit Airlines" ordentlich auf. 

Die Passagiere, die am 27. März mit "Spirit Airlines" von Orlando nach Newark geflogen sind, werden diese Reise wohl so schnell nicht wieder vergessen. Denn eine Mitreisende flippte vor dem Abheben des Fliegers aus, schrie und tobte durch die Maschine. Der Grund: Die Crew forderte sie auf, ihr Handy auszuschalten.

Passagierin schreit durchs Flugzeug

Doch diese Anweisung war so gar nicht im Sinne der Reisenden. Die Amerikanerin, deren Name nicht bekannt ist, wollte nicht nur ihr Mobiltelefon angeschaltet lassen, sondern nahm die Aufforderung der Besatzung auch zum Anlass, im Flugzeug zu randalieren. Lautstark beschwerte sie sich über die Bitte der Flugbegleiter, sprang von ihrem Sitz auf und machte ihrem Ärger im Gang der Maschine Luft.

Sternzeichen

So ist der Schütze in einer Beziehung

Sternzeichen: So ist der Schütze in einer Beziehung
Und wie immer hat die Medaille zwei Seiten. Aber sehen und entscheiden Sie selbst!
©Gala

Die fassungslosen Passagiere zückten ihre Handys und filmten die skurrile Situation. Auf den Aufnahmen sind dabei nicht nur das Geschrei der möglicherweise betrunkenen Dame, sondern auch die Kommentare der Anwesenden zu hören. Diese sorgten für noch mehr Stress: Die junge Frau brüllte zurück und beleidigte die Umsitzenden. 

Frau twerkt im Gang der Maschine

Damit aber nicht genug der ungewöhnlichen Showeinlage. Wie eins der Handyvideos, das "The Sun" vorliegt, beweist, ließ sich die Dame auch zu einer Tanzeinlage hinreißen. Im Zuge ihres Ausrasters riss sie nicht nur ihr Handgepäck aus der Kofferablage über ihrem Sitz, sondern twerkte mit blankem Hinterteil für die Anwesenden, die das mit lautem Jubel quittierten. Und die Crew? Die stand hilflos daneben. 

Schließlich siegten aber doch die Flugbegleiter, die Frau verließ unter Gemecker - und unter dem Applaus der restlichen Passagiere - das Flugzeug. Diesen eigentlich unspektakulären Flug, der nur gute zweineinhalb Stunden dauert, werden die Passagiere wohl so schnell nicht vergessen. 

Immer unterwegs

Stars am Flughafen

Spitzenmäßig! Heidi Klum kommt gut gelaunt am Flughafen von Los Angeles an. In einem schwarzen Trainingsanzug mit Spitzendetails und schwarzer Pilotenbrille schlendert sie vorbei an den Fotografen. Von ihrem aktuellen Lover Tom Kaulitz fehlt allerdings jede Spur ...
Ungeschminkt, Messy Bun und Lässig-Look: Heidi Klum zieht dennoch alle Blicke auf sich. Kein Wunder: Das Model ist gefragter denn je!
Mit "leichtem Gepäck" geht es für Pixie Lott nach Los Angeles. 
It-Girl Sienna Miler reist stilecht mit "Gucci", "Burberry" und "Prada". 

242

Verwendete Quellen: YouTube, The Sun, DailyMail

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche