VG-Wort Pixel

Spektakulär! Gleich drei einzigartige Himmelsphänomene erwarten uns am Freitag

Dass alle drei Ereignisse gleichzeitig auftreten, ist eine echte Seltenheit und ein wahres Himmelsspektakel

Wer in der Nacht von Freitag auf Samstag keinen Schlaf findet, kann am Himmel gleich drei Naturschauspiele beobachten, die jedes für sich schon nicht so oft auftreten, zusammen aber eine echte Seltenheit sind. 

Bei klarem Himmel lässt sich ab 17:17 Uhr der Vollmond am Himmel sehen, der im Februar traditionell Schneemond genannt wird. Soweit so normal, passiert um 23:32 Uhr etwas Außergewöhnliches. Denn dann stehen Sonne, Mond und Erde in einer Linie und der Schatten der Erde schiebt sich vor den Vollmond: Eine Mondfinsternis.

Seltener Trabant besucht die Erde

Dieses Spektakel lässt sich bis um vier Uhr nachts betrachten. Aber damit ist es nicht vorbei mit den Naturschauspielen. Der Komet 45P kommt Freitag Nacht der Erde so nah wie sonst nie. Mit einem Durchmesser von weniger als einem Kilometer gehört der Komet zu den kleinsten Kometen, die uns bekannt sind. Mit einem Fernglas ist der Himmelskörper und sein Schweif gut zu erkennen. 

tgi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken