VG-Wort Pixel

Erwartung vs. Realität So lustig vergleichen sich Mütter nach der Geburt mit Herzogin Kate

Expectation vs. Reality: Frauen teilen ihre lustigen After-Birth-Vergleiche im Netz.
Expectation vs. Reality: Frauen teilen ihre lustigen After-Birth-Vergleiche im Netz.
© instagram.com/ruthannieparnell
Auf Twitter und Instagram posten Mütter gerade ihre After-Birth-Fotos - und die sehen ganz und gar nicht aus wie die von Herzogin Catherine

Nur wenige Stunden nach der Geburt ihres dritten Kindes, sieht Herzogin Catherine aus, als käme sie gerade von einem Spa-Besuch. Von Erschöpfung und Anstrengung ist keine Spur. Auf Twitter und Instagram fragen sich viele Mütter, wie sie "so wunderbar" aussehen kann - und beweisen mit witzigen Fotos, dass die Realität eigentlich ganz anders aussieht.

"Ich habe Schlappen im Schnee getragen"

"Kann mir jemand erklären, wie Kate nach der Geburt so wunderbar aussehen und High Heels tragen konnte? Als ich das Krankenhaus nach der Geburt verlassen habe, habe ich Schlappen im Schnee getragen", schreibt Lidia Curanaj auf Twitter. Natürlich wurde Herzogin Catherine nach der Geburt von ihrer Stylistin geschminkt und gestylt für den ersten Auftritt mit dem Baby. Verständlich, dass sie da nicht wie jede normalsterbliche Mutter nach der Geburt aussieht. 

Harte Arbeit

Die echten Schnappschüsse der vielen Frauen beweisen, dass eine Geburt harte Arbeit ist - und das war es sicher auch für Kate. Nur, dass die im Gegensatz zu anderen nach der Geburt nicht zeigen darf, dass sie aussieht wie ein Sack Kartoffeln. Aber mal ganz ehrlich - nach der ganzen Anstrengung ist es sicher schön, sich einfach zurückzulehnen, die Zeit mit dem Baby zu genießen und sich absolut nicht darum zu kümmern, wie man gerade aussieht. Wir lieben diese Foto-Vergleiche - und die Twitter- und Instagram-User tun es auch. 

fde Gala

Mehr zum Thema