VG-Wort Pixel

Clever oder unnötig? So können Sie Ihre Pool-Liege schon vor dem Urlaub reservieren

Sonnenliege / Symbolbild
Sonnenliege / Symbolbild
© Getty Images
Im Urlaub entspannt am Pool liegen - Das bedeutet oft zuerst einen Kampf um die beste Liege gewinnen zu müssen

Wer kennt es nicht? Schon vor dem Frühstück schwärmen die Hotelgäste mit ihren Handtüchern Richtung Pool oder Strand aus. Doch nicht etwa, um schon früh eine Runde schwimmen zu gehen. Sie wollen lediglich ihre Lieblings-Liege für sich beanspruchen.

Schluss mit dem Handtuch-Kampf

Wem das zu stressig ist, der kann bald schon vor dem Urlaub seine Liege reservieren - nämlich ganz einfach online.

Die Reisegesellschaft "Thomas Cook" will Ende Februar mit ihrem neuartigen Projekt "Meine Sonnenliege" starten. Gäste haben damit die Möglichkeit, sich einen Pool-Plan ihres Hotels anzeigen zu lassen und sich dann mit nur einem Click eine Liege zu sichern. Das Personal legt dann morgens ein Handtuch und eine Zimmernummer auf den gewählten Platz und schon kann der Gast auch mal ausschlafen.

Der Haken an der Sache

Einen Wermutstropfen gibt es allerdings. Bisher sollen nur ca. 30 Hotels der "Thomas Cook"-eigenen Marken das Projekt unterstützen und auch die Reservierung an sich ist kein Schnäppchen. 25 Euro pro Sonnenliege und Aufenthalt kostet der Service, der sechs Tage vor Antritt der Reise gebucht werden kann.

lbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken