VG-Wort Pixel

Genialer Trick! So bekommen Sie ihr Gepäck am Flughafen zuerst

Auch mit Hut und großer Sonnenbrille kann sich Naomi Watts in diesem sportlich-eleganten Reise-Outfit nicht vor den Paparazzi am JFK-Airport in New York verstecken. Muss sie auch gar nicht, der Look steht ihr hervorragend.
Auch mit Hut und großer Sonnenbrille kann sich Naomi Watts in diesem sportlich-eleganten Reise-Outfit nicht vor den Paparazzi am JFK-Airport in New York verstecken. Muss sie auch gar nicht, der Look steht ihr hervorragend.
© Splashnews.com
Man landet und will eigentlich endlich den bevorstehenden Urlaub genießen, oder zum Beispiel schnell wieder zu Hause ankommen. Wäre da nicht das ewige Warten am Gepäckband ...

Manchmal kann das Warten am Gepäckband zu einer richtigen Tortur werden. Geht es nach einer gefühlten Ewigkeit endlich los, kann man trotzdem Pech haben und der eigene Koffer ist der letzte, der aufs Band gelegt wird. Mit zwei einfachen Tricks kann das aber vermieden werden und man spart richtig Zeit.

1. Der gelbe Zettel

"Vorsicht zerbrechlich", das sind die zwei Zauberworte die man der Dame am Check-In sagen sollte, denn dann bekommt der Koffer einen gelben Anhänger und wird vom Personal mit besonderer Vorsicht transportiert. Die User von "travelandleisure" meinen, dass dann der Koffer zuletzt in den Laderaum des Flugzeugs gelegt wird und damit am Zielort das erste Gepäckstück ist, das aufs Band kommt. 

2. Zeit des Check-In's

Man sollte als Letzter einchecken, verrät Flughafenmitarbeiter Thomas Lo Sciuto. Das Gepäck von allen anderen wurde dann schon auf den Gepäckanhänger verladen. Die Chancen stehen gut, dass Ihr Koffer schließlich auch als Letzter im Flugzeug-Landeraum landet. Wie schon beim ersten Tipp sollte er dann bei der Landung gleich am Anfang aufs Band kommen.

lbu Gala

Styletrends Frühjahr/Sommer


Mehr zum Thema