Cheers!: Sie trinkt aus einer Cola - und bemerkt etwas in ihrem Mund

Ein 12-jähriges Mädchen aus Italien musste ins Krankenhaus, weil sie eine Cola getrunken hat. Denn in der Dose war etwas drin

Als sie einen Schluck aus der Dose nahm, ahnte sie noch nicht, was drin sein würde (Symbolbild).

Eine 12-Jährige aus Italien wollte sich eigentlich nur einen Schluck Coca Cola aus der Dose gönnen. Das wird sie in Zukunft wohl erstmal lassen. Denn als sie den ersten Schluck nahm, spürte sie auf einmal etwas in ihrem Mund.

Dose wird untersucht

Und da war auch etwas: Ein Wurm. Das Mädchen wurde sofort ins Krankenhaus gebracht und von den Ärzten beobachtet. Allerdings ging es der Kleinen gut und sie wurde nur vorsichtshalber vor Ort unter Beobachtung gestellt. Erste Untersuchungen des Wurms hätten keine besorgniserregenden Ergebnisse geliefert, berichtete die italienische Nachrichtenagentur Ansa. 

Die Polizei stellte die Dose trotzdem sicher und das Gesundheitsamt untersucht sie nun. Auch wenn der Wurm nicht gefährlich war, ist der Vorfall trotzdem echt eklig. Wir werden in Zukunft dreimal checken, ob sich irgendwas in unserer Cola befindet... Cheers!

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche