Aus dem Ruder gelaufen: Sie lässt ihr Date beim Essen stehen - er verpfeift sie bei der Polizei

Dass nicht alle Verabredungen traumhaft laufen können wissen wir. Aber dieses Treffen scheint wirklich das schlimmste Date aller Zeiten gewesen zu sein

Dieses Date wird zum Albtraum (Symbolbild).

Daten ist heutzutage schwierig. Die Auswahl ist groß, die Ansprüche hoch. In vielen Fällen enden die Geschichten nicht mit einem Happy End. Vor allem dann nicht, wenn man am Ende die Polizei rufen muss.

Unfassbar oder unverschämt?

Ein User der App Jodel hat nämlich genau von so einem Date berichtet. Und wenn seine Story wirklich stimmt, dann ist das Treffen in Hamburg ganz schön aus dem Ruder gelaufen. In der App postete er "Hab gestern mein unverschämtes Date bei der Polizei verpfiffen." Und natürlich wollten die anderen Nutzer mehr Infos. Was war da los?  

Dieser Post sorgt für große Aufregung.

Dabei hatte das Treffen eigentlich ganz nett begonnen. Er und sein "unverschämtes Date" seien Essen gegangen. Doch als sie auf den Nachtisch warteten, nahm das Ganze eine ungeahnte Wendung: "Während wir auf den Nachtisch gewartet haben, hatten wir eine Meinungsverschiedenheit und sie ist aufgestanden und gegangen mit den Worten ‚Warum treffe ich immer nur die Loser?‘" Was für eine Ansage... 

Niemals die Zeche prellen...

Aber das war noch nicht alles. Der Jodler schreibt, dass er dann nur seinen Teil der Rechnung bezahlt habe. Daraufhin habe es Diskussionen mit dem Kellner gegeben und die Polizei rückte an. Das Ende vom Lied: Die Polizei habe eine Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen gegen die unverschämte Unbekannte aufgenommen. "Ich hab schön brav gesagt, wer sie war", schreibt der Jodel-User. 

Und was sagen die Anderen dazu? Sagen wir mal so, die Meinungen gehen auseinander. Doch der Großteil ist sich einig: Er hat alles richtig gemacht. "Mutige Aktion von dir. Mal schauen, was da jetzt passiert. Ein bisschen verdient hat sie es ja schon", schreibt ein Jodler unter das Posting. Ein anderer kommentiert, dass sie sich den Stress und die Peinlichkeit selbst zuzuschreiben habe. Das kommt davon, wenn man so einfach die Zeche prellt. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche